Zum Inhalt wechseln
2N

2N® EntryCom IP Vario

Die EntryCom-Serie trägt in allen anderen Ländern ausser Deutschland die Bezeichnung Helios anstatt EntryCom.


Die 2N® EntryCom IP Vario verbindet elegantes Edelstahl-Design mit fortschrittlicher Technologie. Diese variable Gegensprechanlage bietet Ihnen zahlreiche Funktionen zur Kommunikation mit den Besuchern, zur Zutrittskontrolle und zur Videoüberwachung. Dank den optionellen Zusatzmodulen wie z.B. ein Display, einen Kartenleser oder einer Tastatur, bietet die Sprechanlage zudem vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

  • Display mit Telefonbuch
  • Verstellbare Kamera
  • Zutrittskontrolle
Infos anfordern
Über das Produkt

Eigenschaften

  • Display mit Telefonbuch
    Nutzen Sie ein grafisches Display anstelle eines unübersichtlichen Tableaus an Tasten. Finden Sie den Angerufenen mühelos in einem übersichtlichen Telefonbuch.
  • Verstellbare Kamera
    Beobachten Sie mit einer unauffälligen Kamera was vor der Sprechanlage passiert. Stellen Sie den Blickwinkel entsprechend Ihren Bedürfnissen ein.
  • Zutrittskontrolle
    Erhöhen Sie die Sicherheit für alle Personen im Objekt. Mit der Anlage 2N® EntryCom IP Vario können Sie einfach verhindern, dass unbefugte Personen Zutritt zum Objekt haben.
  • Tasten mit unbegrenzter Lebensdauer
    Die Tasten der 2N® EntryCom IP Vario haben eine unbegrenzte Lebensdauer und brauchen absolut keine Wartung.
  • SIP-Unterstützung ohne Notwendigkeit eines Servers
    Dank der Unterstützung des SIP-Protokolls können Sie die Gegensprechanlage leicht mit IP-Telefonen und Zentralen von anderen Herstellern verbinden, ohne dass eine Verbindung zum Server bestehen muss.
  • Kompakte Ausführung
    2N® EntryCom IP Vario ermöglicht die Kombination von Display, Tasten, Tastatur, Kartenleser und Kamera in einem einzigen Gerät.
  • Sicherheitsrelais
    Dieses einfache Zusatzgerät verhindert die Manipulation mit dem Schloss und ein dadurch unbefugtes Eindringen.
  • Fotos per E-Mail
    Die 2N® EntryCom IP Vario ermöglicht es Ihnen, Fotos von Besuchern, die die integrierte Kamera zum Zeitpunkt des Anrufs aufgenommen hat, über die Gegensprechanlage per E-Mail zu versenden.
  • Anbindung an das Sicherheitssystem
    Sie können die Gegensprechanlage ganz leicht an Ihr bestehendes Sicherheitssystem anbinden und somit die Sicherheit Ihres Objekts erhöhen.
  • Externe Kamera
    Sie können eine externe IP-Kamera ganz leicht an die Gegensprechanlage anschliessen, um so auch tote Winkel abdecken zu können.
  • Anrufe an Smartphones und Tablets
    Die 2N® EntryCom IP Vario ermöglicht es Ihnen ausserdem, Smartphone oder Tablets anzurufen und dies über das lokale Netzwerk, mit Hilfe von WLAN oder über das Handynetz.
  • Erweiterungsmodule
    Dank vieler Zusatzmodule können Sie zum Beispiel die Anzahl der Schnellwahltasten ganz einfach auf bis zu 54 erhöhen oder ein hinterleuchtetes Infopanel anbauen.
  • Die Sprechanlage als Kamera
    Übertragen Sie das Video von der Sprechanlage via Streaming an Ihr VMS-System und erhöhen Sie somit noch weiter die Sicherheit für den Eingangsbereich.
Mehr anzeigen
"Wir haben ein Projekt für eines der Regierungsgebäude. Der Kunde suchte nach einer analogen Gegensprechanlagenlösung und wir entschieden uns aufgrund der einfachen Installation und Konfiguration für eine 2N Gegensprechanlage. 2N® Helios Vario ist perfekt für Gebäude und Orte, wo man eine Vielzahl von Modulen verwenden kann, um für Ihre Bedürfnisse das Beste auszuwählen. 2N® Helios Vario analoge Schnittstellen eignen sich ausgezeichnet für Gebäude und Orte, wo IP-Gegensprechanlagen nicht installiert werden können und Sie aufgrund der Vielzahl der Modelle das Beste für sich auswählen können."
"Mithilfe des 2N® NetStar Kommunikationssystems und den 2N® EntryCom IP Vario Gegensprechanlagen konnten wir die Kommunikation am Eingang jedes Gebäudes unsere A7 Bürocenters in Prag vereinen."
"Wir haben die 2N® EntryCom IP Vario und Verso Gegensprechanlagen eingesetzt, um den Zugang zu unserem Gebäude zu sichern. Dadurch haben wir ein vollständiges Bild über den Verkehr an der Tür erhalten und haben die Möglichkeit, unseren Kunden die Technologie, die wir anbieten, zu zeigen."
"2N EntryCom IP Gegensprechanlagen sind zweifelsohne die vielseitigsten Gegensprechanlagen, die es aktuell auf dem Markt gibt und sie haben eine ausgezeichnete Zuverlässigkeit. In der Tat gibt es kein konkurrierendes Produkt, das auch nur annähernd dessen Fähigkeiten hat. Ohne Zweifel ist 2N ist weltweit führend."
"Die 2N Gegensprechanlagen haben sich als zuverlässige Lösung erwiesen, die zuverlässige und robuste Gegensprechanlagensysteme erfordern. Die 2N Lösungen sind ideal für den Wiederverkäufermarkt, der sich auf die Schaffung von Wert für seine Kunden durch die Bereitstellung von Produkten, die international anerkannt sind, die Best-Practice-Regelungen der Branche erfüllen und einen ganzheitlichen Wert, sowie großartige Produktmerkmale bieten, konzentriert."

Kompatibilität

Informieren Sie sich über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von 2N-Produkten im Zusammenspiel mit Produkten von anderen Herstellern.

Technische Parameter

Signalisationsprotokoll
SIP 2.0 (RFC - 3261)
Tasten
Ausführung der Tasten: Edelstahl
Anzahl der Tasten: 1, 3, 6 oder bis zu 54 mit Erweiterungsmodulen
Numerische Tastatur: fakultativ
Audio
Fullduplex (AEC)
Schalldruck pro 1 kHz im Abstand von 1 m: 61,5 dB
Audio stream
Codecs: G.711, G.722, G.729, L16/16kHz
Kamera (fakultativ)
Auflösung – SD-Kamera: 640 x 480
Aufnahmewinkel: 55° (H), 39° (V)
Nachtsicht: Nein
Videostream
Codecs: H.263+, H.263, H.264, MJPEG
Schnittstellen
Stromversorgung: 12V ± 15%/ 2A DC oder PoE
PoE (Stromversorgung über das Netzwerk): PoE 802.3af (Class 0 - 12.95W)
LAN: Schraubadapter, 10/100BASE-TX mit Auto-MDIX
Passivausgang: NC/NO Kontakte, max. 30 V / 1 A AC/DC
Aktiver Ausgang des Schalters: 10 bis 14 V DC, je nach Stromversorgung (PoE: 14 V; Adapter: Gerätespannung), max. 700 mA
RFID-Kartenlesegerät
Unterstützte Karten 125 kHz: EM4100, EM4102, HID Prox
Unterstützte Protokolle: SIP2.0, DHCP opt. 66, ONVIF, SMTP, 802.1x, RTSP, RTP, TFTP, HTTP, HTTPS, Syslog
Mechanische Eigenschaften
Gewicht: maximal 500 g
Betriebstemperatur: -20°C – 55°C
Lagertemperatur: -40°C – 70°C
Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 10%-95% (nicht-kondensierend)
Masse: 210 x 100 x 29 mm
Schutzart: IP53 (bei Nutzung eines kleinen Dachs), IP50 (ohne Dach)
Mehr anzeigen
Typische Verwendung

Wo Sie kaufen können

Wenn Sie am Kauf eines Produkts interessiert sind, wählen Sie bitte einen autorisierten Partner aus.
Partner finden
Technik

Installation der 2N® EntryCom IP Vario

Sehen Sie sich die ausführliche Anleitung an, wie die Installation der Sprechanlage 2N® EntryCom IP Vario vorzunehmen ist.
Video abspielen

Dokumente

Marketing-Materialien

Fallstudie

Beispiel für einen typischen Anschluss

FAQ

Sie benötigen mehr Informationen? Schauen Sie sich die Rubrik - Häufig gestellte Fragen und Antworten - an.
Mehr anzeigen

Lizenzen

Finden Sie die Detailbeschreibung bezüglich der Lizenzpolitik für dieses Produkt.
Mehr anzeigen

Kompatibilität

Informieren Sie sich über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von 2N-Produkten im Zusammenspiel mit Produkten von anderen Herstellern.

Technische Parameter

Signalisationsprotokoll
SIP 2.0 (RFC - 3261)
Tasten
Ausführung der Tasten: Edelstahl
Anzahl der Tasten: 1, 3, 6 oder bis zu 54 mit Erweiterungsmodulen
Numerische Tastatur: fakultativ
Audio
Fullduplex (AEC)
Schalldruck pro 1 kHz im Abstand von 1 m: 61,5 dB
Audio stream
Codecs: G.711, G.722, G.729, L16/16kHz
Kamera (fakultativ)
Auflösung – SD-Kamera: 640 x 480
Aufnahmewinkel: 55° (H), 39° (V)
Nachtsicht: Nein
Videostream
Codecs: H.263+, H.263, H.264, MJPEG
Schnittstellen
Stromversorgung: 12V ± 15%/ 2A DC oder PoE
PoE (Stromversorgung über das Netzwerk): PoE 802.3af (Class 0 - 12.95W)
LAN: Schraubadapter, 10/100BASE-TX mit Auto-MDIX
Passivausgang: NC/NO Kontakte, max. 30 V / 1 A AC/DC
Aktiver Ausgang des Schalters: 10 bis 14 V DC, je nach Stromversorgung (PoE: 14 V; Adapter: Gerätespannung), max. 700 mA
RFID-Kartenlesegerät
Unterstützte Karten 125 kHz: EM4100, EM4102, HID Prox
Unterstützte Protokolle: SIP2.0, DHCP opt. 66, ONVIF, SMTP, 802.1x, RTSP, RTP, TFTP, HTTP, HTTPS, Syslog
Mechanische Eigenschaften
Gewicht: maximal 500 g
Betriebstemperatur: -20°C – 55°C
Lagertemperatur: -40°C – 70°C
Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 10%-95% (nicht-kondensierend)
Masse: 210 x 100 x 29 mm
Schutzart: IP53 (bei Nutzung eines kleinen Dachs), IP50 (ohne Dach)
Mehr anzeigen

Melden Sie sich für eine technische Schulung an

Sehen Sie sich unser technisches Schulungsangebot an. Entscheiden Sie sich für das, was Sie am meisten interessiert.
Mehr anzeigen
Zubehör

Extender

Extender 8 Tasten Best. Nr.: 9135181D Mehr erfahren
Extender 16 Tasten Best. Nr.: 9135182D Mehr erfahren
Infopanel Best. Nr.: 9135310D Mehr erfahren

Montagezubehör

Dach für ein Modul Best. Nr.: 9135331D Mehr erfahren
Dach für zwei Module Best. Nr.: 9135332D Mehr erfahren
Bündig montierte Dose für 1 Modul Best. Nr.: 9135351D Mehr erfahren
Bündig montierte Dose für 2 Module Best. Nr.: 9135352D Mehr erfahren
Dach & Dose für 1 Modul Best. Nr.: 9135361D Mehr erfahren
Dach & Dose für 2 Module Best. Nr.: 9135362D Mehr erfahren

Namensschilder

Namensschild Best. Nr.: 9135301D Mehr erfahren
Namensschild Doppeltaste Best. Nr.: 9135302D Mehr erfahren
Infopanel - Namensschild Best. Nr.: 9135311D Mehr erfahren

Zusatzmodule

Zusätzlicher Schalter Best. Nr.: 9137310D Mehr erfahren
125kHz Kartenleser Best. Nr.: 9137430D Mehr erfahren
Sicherheitsrelais Best. Nr.: 9159010-D Mehr erfahren
IP-Relais Best. Nr.: 9137410E Mehr erfahren
Wiegand Isolator Best. Nr.: 9159011-D Mehr erfahren
Externer 125kHz RFID Kartenleser, Wiegand Best. Nr.: 9159030 Mehr erfahren
Externer 13.56MHz RFID Kartenleser, Wiegand Best. Nr.: 9159031 Mehr erfahren
USB 125kHz RFID Kartenleser Best. Nr.: 9137420E Mehr erfahren
2N® 2Wire Best. Nr.: 9159014EU Mehr erfahren
2N® Induction Loop Best. Nr.: 9159050 Mehr erfahren
RFID Karte (EM4100) Best. Nr.: 9134165E Mehr erfahren
RFID Schlüsselanhänger (EM4100) Best. Nr.: 9134166E Mehr erfahren
Taste für das Verlassen des Gebäudes Best. Nr.: 9159013-D Mehr erfahren

Schlösser

Elektrisches Standardschloss Best. Nr.: 932071E Mehr erfahren
Elektrisches Schloss mit Drehmomentbolzen Best. Nr.: 932081E Mehr erfahren
Schloss mit mechanischer MB-Änderung Best. Nr.: 932091E Mehr erfahren
Gängiges Schloss mit Kontakt Best. Nr.: 932061E Mehr erfahren
Einfaches Fail-Safe-Schloss Best. Nr.: 932072E Mehr erfahren
Fail-Safe-Schloss mit Kontakt Best. Nr.: 932062E Mehr erfahren

Stromversorgung

PoE Injektor Best. Nr.: 91378100 Mehr erfahren
Adapter Best. Nr.: 91341481E Mehr erfahren
Transformator Best. Nr.: 932928 Mehr erfahren

Telefone

2N® Indoor Touch Best. Nr.: 91378365 Mehr erfahren
IP Videotelefon Grandstream GXV3240 Best. Nr.: 91378357 Mehr erfahren
IP Videotelefon Grandstream GXV3275 Best. Nr.: 91378358 Mehr erfahren
Apps
Für Verkäufer

Verkaufsargumente

  • Display mit Telefonbuch
    Nutzen Sie ein grafisches Display anstelle eines unübersichtlichen Tableaus an Tasten. Finden Sie den Angerufenen mühelos in einem übersichtlichen Telefonbuch.
  • Verstellbare Kamera
    Beobachten Sie mit einer unauffälligen Kamera was vor der Sprechanlage passiert. Stellen Sie den Blickwinkel entsprechend Ihren Bedürfnissen ein.
  • Zutrittskontrolle
    Erhöhen Sie die Sicherheit für alle Personen im Objekt. Mit der Anlage 2N® EntryCom IP Vario können Sie einfach verhindern, dass unbefugte Personen Zutritt zum Objekt haben.
  • Tasten mit unbegrenzter Lebensdauer
    Die Tasten der 2N® EntryCom IP Vario haben eine unbegrenzte Lebensdauer und brauchen absolut keine Wartung.
  • SIP-Unterstützung ohne Notwendigkeit eines Servers
    Dank der Unterstützung des SIP-Protokolls können Sie die Gegensprechanlage leicht mit IP-Telefonen und Zentralen von anderen Herstellern verbinden, ohne dass eine Verbindung zum Server bestehen muss.
  • Kompakte Ausführung
    2N® EntryCom IP Vario ermöglicht die Kombination von Display, Tasten, Tastatur, Kartenleser und Kamera in einem einzigen Gerät.
  • Sicherheitsrelais
    Dieses einfache Zusatzgerät verhindert die Manipulation mit dem Schloss und ein dadurch unbefugtes Eindringen.
  • Fotos per E-Mail
    Die 2N® EntryCom IP Vario ermöglicht es Ihnen, Fotos von Besuchern, die die integrierte Kamera zum Zeitpunkt des Anrufs aufgenommen hat, über die Gegensprechanlage per E-Mail zu versenden.
  • Anbindung an das Sicherheitssystem
    Sie können die Gegensprechanlage ganz leicht an Ihr bestehendes Sicherheitssystem anbinden und somit die Sicherheit Ihres Objekts erhöhen.
  • Externe Kamera
    Sie können eine externe IP-Kamera ganz leicht an die Gegensprechanlage anschliessen, um so auch tote Winkel abdecken zu können.
  • Anrufe an Smartphones und Tablets
    Die 2N® EntryCom IP Vario ermöglicht es Ihnen ausserdem, Smartphone oder Tablets anzurufen und dies über das lokale Netzwerk, mit Hilfe von WLAN oder über das Handynetz.
  • Erweiterungsmodule
    Dank vieler Zusatzmodule können Sie zum Beispiel die Anzahl der Schnellwahltasten ganz einfach auf bis zu 54 erhöhen oder ein hinterleuchtetes Infopanel anbauen.
  • Die Sprechanlage als Kamera
    Übertragen Sie das Video von der Sprechanlage via Streaming an Ihr VMS-System und erhöhen Sie somit noch weiter die Sicherheit für den Eingangsbereich.
Mehr anzeigen

Kompatibilität

Informieren Sie sich über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von 2N-Produkten im Zusammenspiel mit Produkten von anderen Herstellern.

Zertifiziert und Robust

Die Qualität unserer Produkte hat nicht nur für uns oberste Priorität, sondern auch für unsere Kunden. Aus diesem Grund werden diese anspruchsvollen Widerstandsfähigkeitstests unterzogen.

In welchen Bereichen das Produkt eingesetzt wird

Die 2N® EntryCom IP Vario ist sowohl für den öffentlichen und privaten Sektor bestimmt. Sie trägt zu einer höheren Sicherheit sowie zur Verbesserung des Alltagslebens bei. Wählen Sie Ihr Interessensgebiet aus.
Bildung
Gesundheit
Unterhaltung
Verwaltung & öffentlicher Bereich
Gewerbe & Firmen
Immobilien
Verkehr & Lagerung
Kleinhandel
Industrie & Produktion
Versorgung
Kunden-Erfolgsgeschichte
A7 Office Center: Übergang von Analog auf IP
Der Gebäudeverwalter, das Unternehmen CBRE Group, hat eine Modernisierung des veralteten dezentralisierten Systems analoger Sprechanlagen gefordert, die in den ursprünglichen Räumlichkeiten des modernisierten Objektes der Verwaltungsgebäude und Geschäfte im Prager A7 Office Center installiert waren.

„Mit Hilfe des Kommunikationssystems 2N® NetStar IP und der Sprechanlagen 2N®Entrycom IP Vario ist es uns gelungen, die Kommunikation an den Eingängen zu den einzelnen Objekten des Bürokomplexes A7 Office Center in Prag zu vereinheitlichen.“
Projektleiter
Geschichte herunterladen
Kunden-Erfolgsgeschichte
Luxus-Residenzkomplex mit Produkten von 2N
Für den Porte Montenegro, den im Jahre 2009 eröffneten luxuriösesten Residenzkomplex mit Marina in Montenegro, hat man nach einer geeigneten Lösung zur Gewährleistung der Sicherheit und auch für die Kommunikation im Resort gesucht. Der Betreiber des Komplexes, die Gesellschaft Marinas D.O.O. in Tivat, sprach das lokale Telekommunikationsunternehmen Telemont d.o.o. an, eine solche Lösung zu finden, die den Anforderungen der anspruchsvollen Klientel des Komplexes zusagen würde und in die bereits aufgebaute IP-Infrastruktur der Gebäude und Appartements einfach implementiert werden könnte.

„Das Design, die Funktionalität und der Support für 2N-Produkte zusammen mit der Unterstützung des lokalen Netzbetreibers Telemont d.o.o. haben uns davon überzeugt, dass die 2N® Indoor Touch und die Sprechanlagen 2N® Entrycom IP Vario die richtige Wahl für unseren luxuriösen Komplex waren.“
Geschichte herunterladen
Kunden-Erfolgsgeschichte
2N® EntryCom IP Vario erhöht die Sicherheit im Bürogebäude
Die NHS Foundation Trust benötigte ein Zugangskontrollsystem, welches IP-Telefone im Zusammenspiel mit dem Cisco Call Manager unterstützt und die bestehende Infrastruktur nutzt. Durch die Installation der 2N® EntryCom IP Vario Türsprechanlage mit der Erweiterungseinheit haben sie ein zentrales Kommunikationssystem erhalten, das jeder Abteilung ermöglicht mindestens eine Taste der Türsprechanlage zu nutzen.. Dies bedeutet, dass die Besucher nun die 2N-Lösung nutzen können, um Zugang in das Gebäude zu erhalten oder nach einer bestimmten Person zu fragen und direkt mit dieser zu sprechen.

„Im Hinblick auf die IT und Verwaltung hat uns die 2N-Lösung ein zentrales Kommunikationssystem verschafft, welches von der bestehenden Infrastruktur Gebrauch macht. Durch die Erweiterungseinheit haben wir ein grosses Mass an Flexibilität gewonnen, die es jeder Abteilung ermöglicht mindestens eine Taste zu haben. Zusätzlich können wir sie dadurch in unsere bestehende Cisco-Telefonlösung integrieren, was bedeutet, dass die Besucher die 2N-Lösung nutzen können, um nach jemandem im Gebäude zu fragen und anschliessend direkt mit ihm zu sprechen. In einem Gebäude, welches über 500 Menschen beherbergt, hat uns dies eine höhere Flexibilität und Sicherheit verschafft.“
Geschichte herunterladen
Kunden-Erfolgsgeschichte
Die 2N® EntryCom IP Vario erhöht die Sicherheit bei der UniCredit Bank
Die UniCredit Bank Czech Republic and Slovakia a.s. hat ihren Sitz im 16-geschossigen Verwaltungsgebäude Filadelfie in Prag. In diesem Objekt gibt es keine zentrale Rezeption und auf jeder Etage befinden sich verschiedene Abteilungen des Unternehmens. Für die problemlose Bewegung von Personen im Gebäude und zwar sowohl der Mitarbeiter, als auch der Besucher der UniCredit Bank, war es notwendig den Zutritt in die einzelnen Etagen und Abteilungen unter Nutzung der bestehenden Infrastruktur zu ermöglichen. Man entschied sich für die 2N IP-Sprechanlagen, die nicht nur die strengen Sicherheitsstandards der UniCredit Bank erfüllten, sondern sich auch einfach an die IP-Telefonie von Cisco ankoppeln liessen.

„„Wir haben nach einer IP Intercom gesucht, die mit einer Cisco IP Nebenstellenzentrale verbunden werden kann und gleichzeitig die sehr strengen Sicherheitsstandards der UniCredit Bank erfüllt. Die Lösung musste einfach zu installieren sein und durfte die IT Abteilung nicht belasten. Dank der Empfehlungen der Projektanten haben wir uns für die 2N IP Intercoms entschieden.“
Geschichte herunterladen
Kunden-Erfolgsgeschichte
Die Türsprechanlage von 2N erhöhen die Sicherheit in Home Automation-Systemen
Elsat gehört in Serbien zu den führenden Firmen, die sich mit der Entwicklung von Systemen für intelligente Haushalte beschäftigen. Ihr System trägt die Bezeichnung tenLogic und ist in der betreffenden Lokalität sehr bekannt. Die Integration der Sprechstelle 2N® EntryCom IP in das tenLogic-System ermöglicht dem Benutzer eine bequeme Kommunikation mit den Besuchern über das SIP-Videotelefon und die Möglichkeit einer ferngesteuerten Türöffnung. Sobald die Sprechestelle im System installiert ist, kann der Nutzer im Haus nicht nur über den Fernseher, sondern auch über den PC oder das Tablet kommunizieren.

„Eine der gewünschten Eigenschaften war eine höhere Sicherheit und seitdem war die Sprechstelle 2N® EntryCom IP erforderlich. Der grösste Vorteil, den unser Kunde nun dank der Sprechstelle anbieten kann, besteht darin, dass die mit dem System tenLogic ausgestatteten intelligenten Haushalte nunmehr eine Video-Kommunikation mit allen Besuchern ermöglichen.“
Julija Firsova-Milovanović
Geschichte herunterladen
Kunden-Erfolgsgeschichte
2N® EntryCom IP Vario für PBS
Die Prague British School ist eine etablierte englische Schule mit fast 900 Schülern und 200 Mitarbeitern. Das nicht vorhandene zentrale Kommunikationssystem vor Ort und die mangelhafte Nutzung der bestehenden Infrastruktur führten zu einer Ineffizienz. Die PBS wollte ein System, welches die Kommunikation im Schulumfeld erweitert und die Sicherheit der Schüler auf dem Gelände verbessern würde.

„Ich bin mit der Qualität der Dienstleistung sowie mit dem Produkt und den damit zusammenhängenden Verbesserungenfür unsere Schule vollstens zufrieden. Eine dynamische Reaktion auf die Wünsche des Kunden gewährleistete, dass wir eine Sicherheits- und Kommunikationslösung bekommen haben, die es uns ermöglicht, unsere Bedürfnisse abzudecken und zeitgleich die Sicherheit für Kinder zu erhöhen.“
Geschichte herunterladen

Technische Parameter

Signalisationsprotokoll
SIP 2.0 (RFC - 3261)
Tasten
Ausführung der Tasten: Edelstahl
Anzahl der Tasten: 1, 3, 6 oder bis zu 54 mit Erweiterungsmodulen
Numerische Tastatur: fakultativ
Audio
Fullduplex (AEC)
Schalldruck pro 1 kHz im Abstand von 1 m: 61,5 dB
Audio stream
Codecs: G.711, G.722, G.729, L16/16kHz
Kamera (fakultativ)
Auflösung – SD-Kamera: 640 x 480
Aufnahmewinkel: 55° (H), 39° (V)
Nachtsicht: Nein
Videostream
Codecs: H.263+, H.263, H.264, MJPEG
Schnittstellen
Stromversorgung: 12V ± 15%/ 2A DC oder PoE
PoE (Stromversorgung über das Netzwerk): PoE 802.3af (Class 0 - 12.95W)
LAN: Schraubadapter, 10/100BASE-TX mit Auto-MDIX
Passivausgang: NC/NO Kontakte, max. 30 V / 1 A AC/DC
Aktiver Ausgang des Schalters: 10 bis 14 V DC, je nach Stromversorgung (PoE: 14 V; Adapter: Gerätespannung), max. 700 mA
RFID-Kartenlesegerät
Unterstützte Karten 125 kHz: EM4100, EM4102, HID Prox
Unterstützte Protokolle: SIP2.0, DHCP opt. 66, ONVIF, SMTP, 802.1x, RTSP, RTP, TFTP, HTTP, HTTPS, Syslog
Mechanische Eigenschaften
Gewicht: maximal 500 g
Betriebstemperatur: -20°C – 55°C
Lagertemperatur: -40°C – 70°C
Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 10%-95% (nicht-kondensierend)
Masse: 210 x 100 x 29 mm
Schutzart: IP53 (bei Nutzung eines kleinen Dachs), IP50 (ohne Dach)
Mehr anzeigen

Dokumente

Marketing-Materialien

Produktvergleich

Vergleichen Sie mit dieser praktischen Vergleichstabelle wichtige Funktionen der IP-Sprechanlagen miteinander. Wählen Sie das passende Modell entsprechend Ihren Wünschen und Belangen aus.
Vergleichen
Infos anfordern