Aufzugnotrufsysteme

Bereiten Sie sich schon jetzt auf die kommenden Veränderungen in der Aufzugsnotrufkommunikation vor
Analog, digital oder IP?
Wir halten Lösungen für alle Arten von Technologie für Sie bereit. Treffen Sie Ihre Wahl.
Zwei Drähte sind alles, was Sie brauchen
Sie benötigen nur zwei Drähte im Schleppkabel für die Notfallkommunikation und die Datenverbindung zur Kabine.
Zertifiziert!
Unsere Produkte erfüllen alle Aufzugsnormen, einschließlich der Forderung nach einer integrierten Backup-Batterie.
Aufzugsüberwachung
Ist der Aufzug stehengeblieben? Der Controller schaltet einfach den Eingang am 2N-Gateway, und dieses informiert den Techniker sofort per SMS.
1 Gateway, 1 SIM-Karte
Für Notrufe sowie für die Datenkommunikation mit dem Gateway, dem Controller oder dem Zutrittskontrollsystem.
Vergessen Sie den Festnetzanschluss
Zuverlässige Kommunikation und DTMF können über Mobilfunknetze, idealerweise 4G mit VoIP-Unterstützung, bereitgestellt werden.
Datenkonnektivität bis in die Kabine
Mit uns können Sie einen IP-Communicator, eine Kamera und sogar ein Werbepanel ganz einfach in der Kabine anschließen, ohne dass Sie dazu ein UTP-Kabel benötigen.
Fernverwaltung
Keine unnötigen Serviceeinsätze mehr! Verwalten und überwachen Sie IP-Geräte für Aufzüge von Ihrem Büro aus.

Alle Produkte erkunden

IP-Lösung

Ein intelligenter Aufzug ist ein vernetzter Aufzug. Mit unserer Lösung benötigen Sie nur ein einziges IoT-Gateway und zwei Adern im Schleppkabel, um einen IP-Communicator, eine Kamera, einen Zutrittsleser und ein Werbedisplay in der Aufzugskabine anzuschließen.

Digitale Lösung

Sie suchen eine modulare Lösung mit einer breiten Palette an Kommunikationsschnittstellen? Der 2N® Lift8 ist die Lösung für Sie. Sie können bis zu acht Schächte an die Zentraleinheit anschließen, und jeder Schacht kann bis zu sechs Sprechstellen enthalten.

Zutrittskontrollsysteme

Der Aufzug ist Teil eines umfassenden Zutrittskontrollsystems im Gebäude. Deshalb sollte es in jeder Kabine einen Zutrittsleser geben. Wählen Sie aus unserem breiten Portfolio aus.
Produkte erforschen

Referenzprojekte

In diesen Projekten finden Sie auch 2N-Produkte, die für die Sicherheit der Fahrgäste in Aufzügen sorgen.

► Varso Tower, Warschau

 

► Royal Atlantis Hotel, Dubai

 

► V Tower, Prag

 

► Zorlu Center, Istanbul

 

► W Dubai - The Palm, Dubai

 

► Universitair Ziekenhuis, Gent

Ihre Fragen – unsere Antworten
Wir beantworten die von Ihnen am häufigsten gestellten Fragen.

Ganz einfach, und Sie benötigen dazu nicht einmal ein UTP-Kabel im Aufzugsschacht. Installieren Sie im Maschinenraum ein 2N® LiftGate IoT-Gateway, das eine Datenverbindung über einen SIM- oder WAN-Port herstellt. Verbinden Sie es mit dem 2N® LiftGate Cabin Switch, der sich auf dem Dach der Kabine befindet, mit nur zwei Drähten im Schleppkabel. Dann schließen Sie einen IP-Communicator, eine Kamera, ein Werbedisplay oder ein Lesegerät an den Switch an.

Ein einziges Gateway mit einer einzigen SIM-Karte ermöglicht Ihnen eine zuverlässige Notfallkommunikation mit dem Operator. Und zwar nicht nur für einen Aufzug, vielmehr kann das Gateway mit unserer modularen Lösung 2N® Lift8 bis zu 8 Schächte bedienen. Außerdem können sich in jedem Schacht bis zu sechs Kommunikationsgeräte befinden.

 

Mit unserem 2N® LiftGate IoT-Gateway können Sie auf ähnliche Weise sparen. Es vereint in sich die Funktionen mehrerer Geräte - LTE-Router, Switch, Konverter und Notstromversorgung. Darüber hinaus bietet es erneut über eine einzige SIM-Karte Sprach- und Datenkommunikation für Smart Geräte in der Aufzugskabine, für den Controller und für das IP-Telefon im Maschinenraum.

Mehr als nur nutzbar. 2G, 3G und VoLTE verzerren oft das DTMF-Signal. Nur die VoIP-Technologie mit SIP-Protokoll garantiert eine zuverlässige DTMF-Übertragung, die für die Identifizierung des Aufzugs beim Notruf erforderlich ist. Gleichzeitig liefert sie einen klaren Klang und spart Ihnen Gebühren. Und nicht zuletzt ermöglicht IP die zentrale Verwaltung und Überwachung von IP-Geräten in Aufzügen.