Zum Inhalt wechseln
2N

2N® Access Commander

Verwehren Sie mit Hilfe des IP Zutrittskontrollsystems von 2N Unbefugten den Zutritt zu Ihren Gebäuden. Das „Gehirn“ des gesamten Systems ist die Software 2N® Access Commander. Diese überzeugt durch einfache und intuitive Bedienung. Mit dieser Software können Sie nicht nur den Zutritt zu Ihren Objekten verwalten, sondern auch die Nutzung der Türöffnungssysteme in Echtzeit überwachen. 2N® Access Commander Software herunterladen.

  • Massenverwaltung der 2N-Geräte
  • Integriertes Anwesenheitskontrollsystem
  • Überwachung mehrerer Standorte
Infos anfordern
Über das Produkt

Eigenschaften

  • Einstellung des Zutrittssystem
    Stellen Sie einfach die Zutrittsberechtigungen in Ihrer Organisation ein, z. B. bestimmen Sie, wer und wann den Zutritt zu konkreten Türen oder Bereichen hat.
  • Massenverwaltung der 2N-Geräte
    Bei größeren Installationen können Sie die Einstellungen der 2N-Geräte untereinander kopieren und von einem Ort aus verwalten.
  • Integriertes Anwesenheitskontrollsystem
    Ein automatischer Bestandteil der Software 2N® Access Commander ist das Anwesenheitskontrollsystem. Die erfassten Zeiten beim Kommen und Gehen können über eine Webschnittstelle verfolgt oder als XLS- oder CSV-Datei exportiert werden.
  • Überwachung mehrerer Standorte
    Ideale Lösung für ein Unternehmen, das Niederlassungen in mehreren Städten hat. Der Administrator hat Überblick über das Zutrittskontrollsystem in allen Gebäuden und verwaltet die Geräte von einem Ort aus.
  • Geräteüberwachung und Meldung von Störungen
    Der Administrator stellt auf den ersten Blick fest, ob alle Geräte reibungslos funktionieren. Bei einem Alarm oder bei Unterbrechung wird der Administrator sofort per E-Mail oder durch ein Hinweis-Icon benachrichtigt.
  • Unterstützung der Integration mittels API
    Durch den Einsatz der Schnittstelle REST API ist der 2N® Access Commander für eine einfache Integration von Systemen Dritter, wie Anwesenheitskontrollsystemen oder CRM, vorbereitet.
  • Bedienung über die Webschnittstelle
    Alles wird mittels einer intuitiven und benutzerfreundlichen, auf die Bedürfnisse der Benutzer maßgeschneiderten Webschnittstelle eingestellt, die in sieben Sprachen vorhanden und jederzeit über Internet verfügbar ist.
  • Management der Besucherkarten
    Direkt in der Software kann für die Besucher ein zeitlich beschränkter Zutritt zu spezifischen Bereichen eingestellt und ihre Bewegungen überwacht werden.
  • Zutrittsaufzeichnungen um Fotos erweitert
    Ausgewählte Zutrittsaufzeichnungen und Alarmmeldungen, wie zum Beispiel gewaltsames Öffnen einer Tür, sind um eine Bildsequenz aus den 2N-IP-Sprechanlagen ergänzt.
  • Active Directory Synchronisierung
    Durch die Verbindung mit der Software Microsoft Active Directory über das LDAP-Protokoll wird sichergestellt, dass alle Benutzer automatisch angelegt und mit der Software 2N® Access Commander regelmäßig synchronisiert werden.
Mehr anzeigen
"Wir haben für unseren Kunden, das Produktionsunternehmen AMETIC GROUP Ltd., die 2N IP-Zutrittsleser sowie das 2N® Access Commander Zugangskontrollsystem verwendet, um den Zugang der Mitarbeiter zu gesperrten Bereiche zu regeln und die Beurteilung von Anwesenheitslisten zu ermöglichen."
"Attraktives Design, umfassende Integrationsmöglichkeiten und der Ruf als führender Hersteller von IP-Gegensprechanlagen waren die entscheidenden Faktoren, warum wir 2N® IP Vario für einen „intelligenten“ Appartmentgebäudekomplex gewählt haben. Da der Kunde ein zentral verwaltetes System für die Zugangskontrolle wollte, wurde auch der 2N® Access Commander implementiert."
"Für unseren bedeutenden Kunden haben wir nach einem Zutrittssystem gesucht, das mit unserer SW-Lösung über eine offene API einfach integrierbar wäre. Die 2N IP-Zutrittsleser in Kombination mit der zentralen Verwaltung über den 2N® Access Commander haben unsere Erwartungen zur Gänze erfüllt."

Technische Parameter

Allgemeine Informationen
2N® Access Commander ist als komplette Image-Datei im .OVA Format erhältlich, die ist für den Import in die virtuellen Maschinen Oracle VM VirtualBox, VMware (v5) oder Microsoft Hyper-V bestimmt.
Dieser Server sollte 24/7 im Betrieb sein, weil er Ereignisse aus den angeschlossenen 2N-Geräten aufzeichnet.
Mindestanforderungen an die Hardware von PC/Servern
Die unten aufgeführten Spezifikationen gelten für 50, an den 2N® Access Commander angeschlossene, Geräte (2N IP-Sprechanlagen oder 2N IP-Zutrittsleser) mit einer unbegrenzten Anzahl Benutzer.
Betriebssysteme: beliebige 64-Bit Systeme (Windows, Linux, Mac OS X, Solaris)
CPU: 2GHz; 2 core (x86 – 64)
RAM: 2 GB
Internetverbindung: für Systemaktualisierungen wird eine Internetverbindung mit einer Geschwindigkeit von mindestens 512kbit/S. benötigt
Unterstützte Browser
Optimiert für den Browser Google Chrome (Version 60 und höher).
Weitere unterstützte Browser sind: Mozilla Firefox (Version 55 und höher), Internet Explorer (Version 11 und höher), Microsoft Edge (Version 40 und höher)
Weitere Browser wurden nicht getestet, sodass bei ihrem Gebrauch die volle Funktionsfähigkeit nicht garantiert werden kann.
Mehr anzeigen
Typische Verwendung

Präsentation der 2N® Access Commander

Entdecken Sie die Eigenschaften, Möglichkeiten und einmaligen Vorteile, welche Ihnen die 2N® Access Commander bietet.
Video abspielen

Wo Sie kaufen können

Wenn Sie am Kauf eines Produkts interessiert sind, wählen Sie bitte einen autorisierten Partner aus.
Partner finden
Technik

Dokumente

Technische Dokumentation
Marketing-Materialien

Fallstudie

Beispiel für einen typischen Anschluss

FAQ

Sie benötigen mehr Informationen? Schauen Sie sich die Rubrik - Häufig gestellte Fragen und Antworten - an.
Mehr anzeigen

Lizenzen

Finden Sie die Detailbeschreibung bezüglich der Lizenzpolitik für dieses Produkt.
Mehr anzeigen

Technische Parameter

Allgemeine Informationen
2N® Access Commander ist als komplette Image-Datei im .OVA Format erhältlich, die ist für den Import in die virtuellen Maschinen Oracle VM VirtualBox, VMware (v5) oder Microsoft Hyper-V bestimmt.
Dieser Server sollte 24/7 im Betrieb sein, weil er Ereignisse aus den angeschlossenen 2N-Geräten aufzeichnet.
Mindestanforderungen an die Hardware von PC/Servern
Die unten aufgeführten Spezifikationen gelten für 50, an den 2N® Access Commander angeschlossene, Geräte (2N IP-Sprechanlagen oder 2N IP-Zutrittsleser) mit einer unbegrenzten Anzahl Benutzer.
Betriebssysteme: beliebige 64-Bit Systeme (Windows, Linux, Mac OS X, Solaris)
CPU: 2GHz; 2 core (x86 – 64)
RAM: 2 GB
Internetverbindung: für Systemaktualisierungen wird eine Internetverbindung mit einer Geschwindigkeit von mindestens 512kbit/S. benötigt
Unterstützte Browser
Optimiert für den Browser Google Chrome (Version 60 und höher).
Weitere unterstützte Browser sind: Mozilla Firefox (Version 55 und höher), Internet Explorer (Version 11 und höher), Microsoft Edge (Version 40 und höher)
Weitere Browser wurden nicht getestet, sodass bei ihrem Gebrauch die volle Funktionsfähigkeit nicht garantiert werden kann.
Mehr anzeigen

Melden Sie sich für eine technische Schulung an

Sehen Sie sich unser technisches Schulungsangebot an. Entscheiden Sie sich für das, was Sie am meisten interessiert.
Mehr anzeigen
Zubehör
Für Verkäufer

Verkaufsargumente

  • Einstellung des Zutrittssystem
    Stellen Sie einfach die Zutrittsberechtigungen in Ihrer Organisation ein, z. B. bestimmen Sie, wer und wann den Zutritt zu konkreten Türen oder Bereichen hat.
  • Massenverwaltung der 2N-Geräte
    Bei größeren Installationen können Sie die Einstellungen der 2N-Geräte untereinander kopieren und von einem Ort aus verwalten.
  • Integriertes Anwesenheitskontrollsystem
    Ein automatischer Bestandteil der Software 2N® Access Commander ist das Anwesenheitskontrollsystem. Die erfassten Zeiten beim Kommen und Gehen können über eine Webschnittstelle verfolgt oder als XLS- oder CSV-Datei exportiert werden.
  • Überwachung mehrerer Standorte
    Ideale Lösung für ein Unternehmen, das Niederlassungen in mehreren Städten hat. Der Administrator hat Überblick über das Zutrittskontrollsystem in allen Gebäuden und verwaltet die Geräte von einem Ort aus.
  • Geräteüberwachung und Meldung von Störungen
    Der Administrator stellt auf den ersten Blick fest, ob alle Geräte reibungslos funktionieren. Bei einem Alarm oder bei Unterbrechung wird der Administrator sofort per E-Mail oder durch ein Hinweis-Icon benachrichtigt.
  • Unterstützung der Integration mittels API
    Durch den Einsatz der Schnittstelle REST API ist der 2N® Access Commander für eine einfache Integration von Systemen Dritter, wie Anwesenheitskontrollsystemen oder CRM, vorbereitet.
  • Bedienung über die Webschnittstelle
    Alles wird mittels einer intuitiven und benutzerfreundlichen, auf die Bedürfnisse der Benutzer maßgeschneiderten Webschnittstelle eingestellt, die in sieben Sprachen vorhanden und jederzeit über Internet verfügbar ist.
  • Management der Besucherkarten
    Direkt in der Software kann für die Besucher ein zeitlich beschränkter Zutritt zu spezifischen Bereichen eingestellt und ihre Bewegungen überwacht werden.
  • Zutrittsaufzeichnungen um Fotos erweitert
    Ausgewählte Zutrittsaufzeichnungen und Alarmmeldungen, wie zum Beispiel gewaltsames Öffnen einer Tür, sind um eine Bildsequenz aus den 2N-IP-Sprechanlagen ergänzt.
  • Active Directory Synchronisierung
    Durch die Verbindung mit der Software Microsoft Active Directory über das LDAP-Protokoll wird sichergestellt, dass alle Benutzer automatisch angelegt und mit der Software 2N® Access Commander regelmäßig synchronisiert werden.
Mehr anzeigen

In welchen Bereichen das Produkt eingesetzt wird

Die 2N® Access Commander ist sowohl für den öffentlichen und privaten Sektor bestimmt. Sie trägt zu einer höheren Sicherheit sowie zur Verbesserung des Alltagslebens bei. Wählen Sie Ihr Interessensgebiet aus.
Immobilien - Einfamilienhaus
Immobilien - Wohngebäude
Gewerbe & Firmen
Kunden-Erfolgsgeschichte
Das Schulgebäude in Prag wird von einem intelligenten Zutrittssystem von 2N geschützt
Das Schulgebäude in Prag-Troja wird von drei Institutionen genutzt – Grundschule, Gymnasium und Stadtteilbehörde. Das Gebäude wurde durch ein altes Zutrittssystem geschützt, das jedoch ausgedient hatte. Daher war eine Veränderung nötig. Erste Anforderung war, dass jedes der drei Subjekte, die das Gebäude nutzen, den Zugang selbstständig bedienen kann und gleichzeitig einzelne Zonen zu schaffen und den Zutritt, von der jeweiligen Uhrzeit abhängig zu machen.

„Das 2N-Zutrittssystem sorgt für einen sicheren Schutz unserer Schule, dabei ist es einfach zu verwenden und seine Verwaltung ist ebenfalls sehr einfach. Ein wesentlicher Beitrag sind die neuen Videointercoms und auch die Registration mit Hilfe der RFID-Karten, die jeder Student oder Besucher in der Geldbörse trägt.“
Geschichte herunterladen
Kunden-Erfolgsgeschichte
Zutrittssystem für Casino
Im Zentrum der lettischen Hauptstadt Riga ist ein neues Casino entstanden, das es mit einem zuverlässigen Zutrittssystem auszurüsten galt. Dieses System musste die Eingänge sichern und Sicherheitszonen innerhalb des Unternehmens schaffen. Die wichtigsten Forderungen des Klienten waren eine bequeme Systemanwendung und die Nutzung einer modernen IP-Struktur sowie die Anwesenheitskontrolle der Mitarbeiter. Der Integrator und unser Partner DTG entschieden sich schließlich für ein Zutrittssystem von 2N.

„Wir arbeiten gerne mit 2N zusammen, die Produkte und Lösungen sowie Software lassen sich problemlos verwalten. Einen weiteren großen Vorteil sehen wir in der Möglichkeit, das 2N-System in Milestone VMS und das Axis-Kamerasystem integrieren zu können.“
Janis Lizanders
Geschichte herunterladen
Kunden-Erfolgsgeschichte
A7 Office Center: Übergang von Analog auf IP
Der Gebäudeverwalter, das Unternehmen CBRE Group, hat eine Modernisierung des veralteten dezentralisierten Systems analoger Sprechanlagen gefordert, die in den ursprünglichen Räumlichkeiten des modernisierten Objektes der Verwaltungsgebäude und Geschäfte im Prager A7 Office Center installiert waren.

„Mit Hilfe des Kommunikationssystems 2N® NetStar IP und der Sprechanlagen 2N® IP Vario ist es uns gelungen, die Kommunikation an den Eingängen zu den einzelnen Objekten des Bürokomplexes A7 Office Center in Prag zu vereinheitlichen.“
Projektleiter
Geschichte herunterladen
Kunden-Erfolgsgeschichte
Zutrittssystem von 2N für Luxusappartements
Ein ehemaliges Krankenhaus am Rande von London wurde in 24 Luxusappartements umgebaut. Diese waren für anspruchsvollere Klienten mit Ansprüchen auf eine luxuriöse Ausstattung und die neueste Technologie bestimmt. Unter den grundlegenden Anforderungen waren daher auch die Integration in das Smart-Home-System von Control4 oder die Möglichkeit, in Abwesenheit ein Gespräch an der Tür entgegen zu nehmen. Dadurch waren die Produkte von 2N, die von unserem örtlichen Partner, CIE, geliefert und von der Firma Imaginise installiert wurden, die klare Wahl.

„Ich würde sicherlich die Systeme von 2N gegenüber denen der Konkurrenz empfehlen – ihre Skalierbarkeit, die Schnittstellen sowie die benutzerfreundlichen Apps, die heute für die Menschen eine Selbstverständlichkeit sind, haben sich bewährt. Es handelt sich tatsächlich um Technologien des 21. Jahrhunderts.“
Geschichte herunterladen

Technische Parameter

Allgemeine Informationen
2N® Access Commander ist als komplette Image-Datei im .OVA Format erhältlich, die ist für den Import in die virtuellen Maschinen Oracle VM VirtualBox, VMware (v5) oder Microsoft Hyper-V bestimmt.
Dieser Server sollte 24/7 im Betrieb sein, weil er Ereignisse aus den angeschlossenen 2N-Geräten aufzeichnet.
Mindestanforderungen an die Hardware von PC/Servern
Die unten aufgeführten Spezifikationen gelten für 50, an den 2N® Access Commander angeschlossene, Geräte (2N IP-Sprechanlagen oder 2N IP-Zutrittsleser) mit einer unbegrenzten Anzahl Benutzer.
Betriebssysteme: beliebige 64-Bit Systeme (Windows, Linux, Mac OS X, Solaris)
CPU: 2GHz; 2 core (x86 – 64)
RAM: 2 GB
Internetverbindung: für Systemaktualisierungen wird eine Internetverbindung mit einer Geschwindigkeit von mindestens 512kbit/S. benötigt
Unterstützte Browser
Optimiert für den Browser Google Chrome (Version 60 und höher).
Weitere unterstützte Browser sind: Mozilla Firefox (Version 55 und höher), Internet Explorer (Version 11 und höher), Microsoft Edge (Version 40 und höher)
Weitere Browser wurden nicht getestet, sodass bei ihrem Gebrauch die volle Funktionsfähigkeit nicht garantiert werden kann.
Mehr anzeigen

Dokumente

Technische Dokumentation
Marketing-Materialien
Infos anfordern