Skip to Content
2N

2N® EasyGate IP

Das Ende der 2G- und 3G-Netze steht bevor. Wechseln Sie reibungslos zum modernen 4G mit 2N® EasyGate IP. Verbinden Sie den analogen Aufzugskommunikator mit dem Gateway. Es bietet Sprach- oder Datenkommunikation (VoIP) über ein Mobilfunknetz mit dem Operationscenter. Wenn Sie ein altes Mobilfunknetz für die Notfallkommunikation verwenden, bleiben Sie dabei. Wenn Sie bereit sind, zu 4G zu wechseln, reicht ein Klick in den Einstellungen. Darüber hinaus unterstützt das Gateway die VoIP-Technologie (SIP), die als einzige eine zuverlässige DTMF-Signalübertragung garantiert.

  • Unterstützung von 2G, 3G und 4G
  • Zuverlässige DTMF-Übertragung
  • VoIP ist die Zukunft
Infos anfordern Wo Sie kaufen können
Über das Produkt

Eigenschaften

  • Unterstützung von 2G, 3G und 4G
    Das Gateway unterstützt 2G-, 3G- und 4G-Netze mit Sprachübertragung über VoLTE und insbesondere VoIP. Installieren Sie das Gateway noch heute und nutzen Sie das alte Netzwerk weiter. Wenn es soweit ist, wechseln Sie reibungslos zu 4G.
  • Zuverlässige DTMF-Übertragung
    2G, 3G und VoLTE verzerren häufig das DTMF-Signal. Nur die VoIP-Technologie mit SIP-Protokoll garantiert eine zuverlässige DTMF-Übertragung, die für die Identifizierung des Aufzugs bei einem Notruf erforderlich ist.
  • VoIP ist die Zukunft
    Ersetzen Sie alle ihre analogen Geräte durch VoIP-fähige Geräte – ohne eine einzige Hardware-Änderung in der Kabine. Sie sparen Gebühren, und der Anruf hat einen klaren Klang.
  • Für jeden Aufzugsschacht
    Robustes Gehäuse, Betriebstemperatur bis 85 °C und Schutzart IP43 gegen Spritzwasser. All dies garantiert, dass das Gateway den widrigen Bedingungen jedes Aufzugsschachts problemlos standhält.
  • Backup-Batteriebetrieb
    2N® EasyGate IP funktioniert auch bei Stromausfall. Die Backup-Batterie hält das Gateway mehrere Stunden lang in Betrieb. Den Benutzern wird es stets gelingen, jemanden über das Notrufsystem zu erreichen, und Sie halten die gesetzlichen Normen ein.
  • Konfiguration in 2 Minuten
    Jeder Techniker kann das Gateway auch ohne besondere Kenntnisse einrichten. Die Konfiguration erfolgt automatisiert und dauert nicht länger als 2 Minuten.
  • Fernverwaltung und -überwachung
    Wir bereiten den Cloud-Service 2N® Elevator Center vor, mit dem Sie Kosten für die Serviceeinsätze von Technikern einsparen. Freuen Sie sich auf die sicherste Cloud-Lösung für Aufzugskommunikation, die der Markt zu bieten hat.
  • Variante mit Modem
    Einige Aufzugsanlagen kommunizierten mittels eines Modems über das PSTN-Netzwerk. Für solche Installationen haben wir auch eine Variante des Gateway 2N® EasyGate IP parat.
Mehr anzeigen

Technische Daten

Telefonnetz
4G LTE Bänder: EU (EC21-E): B1/B3/B5/B7/B8/B20
UMTS/WCDMA Bänder: EU (EC21-E): 850/900/2100 MHz
GSM Bänder: EU (EC21-E): EGSM 900 MHz, GSM 1800 MHz
SIM-Karten: 2 Steckplätze, beide unterstützen 3V und 1.8 V SIM-Karten
VoIP
Unterstützte Protokolle: SIP (RFC3261) over UDP, SIPs, SRTP
DTMF: a) Inband
Analogie zum traditionellen DTMF-Signal, wo Töne mit Sprache in einem einzigen Sprachkanal zusammengeschlossen sind
b) SIP INFO (RFC 2976)
Das DTMF-Signal wird im Hauptteil der SIP-Nachricht separat gesendet
Antenne
Steckertyp: SMA
Impedanz: 50 Ohms
Leitungsschnittstelle
Schnittstellentyp: FXS mit Schraubklemmleiste
Power source
Stromversorgung: (12 V / 1 A DC Netzteil inbegriffen) Möglichkeit, eine externe Stromversorgung 9 bis 30 V DC anzuschließen
Notstromversorgung: 4xAA-Batterien, ständig überwacht
Konfiguration und Upgrade
Lokale: Web UI über USB
Cloud-Service: 2N® Elevator Center
Sonstiges
Maße: 195 × 119 × 61 mm
Gewicht: 600 g
Feuchtigkeit: max. 90 %, nicht kondensierend
IP-Schutzart: IP43
Betriebstemperatur: -40 °C bis +85 °C
LED-Anzeigen: Stromversorgung, Telefonnetz, FXS-Leitung, Daten, Signalstärke
Zertifizierung: EN 62368-1, EN 81-28, EN 301489-1, EN 301489-7, EN 301511, EN 301908-1, EN 301908-2, EN 301908-13, EN 62311, EN 63000, EN 12016
FCC Part 15b, UL 62368-1, PTCRB
ICES-003 Issue 6, CSA C22.2 No.62368-1
AS/CA S003.1, S003.3, S042.1, S042.4, AS/NZS 62368.1 App ZZ
Mehr anzeigen
Typische Verwendung

Wo Sie kaufen können

Sie können die Produkte mittels unserer autorisierten Vertriebspartner beziehen.
2N-Distributor auffinden
Technik

Fallstudie

Beispiel für einen typischen Anschluss

Technische Daten

Telefonnetz
4G LTE Bänder: EU (EC21-E): B1/B3/B5/B7/B8/B20
UMTS/WCDMA Bänder: EU (EC21-E): 850/900/2100 MHz
GSM Bänder: EU (EC21-E): EGSM 900 MHz, GSM 1800 MHz
SIM-Karten: 2 Steckplätze, beide unterstützen 3V und 1.8 V SIM-Karten
VoIP
Unterstützte Protokolle: SIP (RFC3261) over UDP, SIPs, SRTP
DTMF: a) Inband
Analogie zum traditionellen DTMF-Signal, wo Töne mit Sprache in einem einzigen Sprachkanal zusammengeschlossen sind
b) SIP INFO (RFC 2976)
Das DTMF-Signal wird im Hauptteil der SIP-Nachricht separat gesendet
Antenne
Steckertyp: SMA
Impedanz: 50 Ohms
Leitungsschnittstelle
Schnittstellentyp: FXS mit Schraubklemmleiste
Power source
Stromversorgung: (12 V / 1 A DC Netzteil inbegriffen) Möglichkeit, eine externe Stromversorgung 9 bis 30 V DC anzuschließen
Notstromversorgung: 4xAA-Batterien, ständig überwacht
Konfiguration und Upgrade
Lokale: Web UI über USB
Cloud-Service: 2N® Elevator Center
Sonstiges
Maße: 195 × 119 × 61 mm
Gewicht: 600 g
Feuchtigkeit: max. 90 %, nicht kondensierend
IP-Schutzart: IP43
Betriebstemperatur: -40 °C bis +85 °C
LED-Anzeigen: Stromversorgung, Telefonnetz, FXS-Leitung, Daten, Signalstärke
Zertifizierung: EN 62368-1, EN 81-28, EN 301489-1, EN 301489-7, EN 301511, EN 301908-1, EN 301908-2, EN 301908-13, EN 62311, EN 63000, EN 12016
FCC Part 15b, UL 62368-1, PTCRB
ICES-003 Issue 6, CSA C22.2 No.62368-1
AS/CA S003.1, S003.3, S042.1, S042.4, AS/NZS 62368.1 App ZZ
Mehr anzeigen

Melden Sie sich für eine technische Schulung an

Schauen Sie sich unser Angebot zu aktuellen Online-Schulungen an und entscheiden Sie sich für das, was Sie am meisten interessiert
Mehr anzeigen
Zubehör
Apps
Für Verkäufer

Verkaufsargumente

  • Unterstützung von 2G, 3G und 4G
    Das Gateway unterstützt 2G-, 3G- und 4G-Netze mit Sprachübertragung über VoLTE und insbesondere VoIP. Installieren Sie das Gateway noch heute und nutzen Sie das alte Netzwerk weiter. Wenn es soweit ist, wechseln Sie reibungslos zu 4G.
  • Zuverlässige DTMF-Übertragung
    2G, 3G und VoLTE verzerren häufig das DTMF-Signal. Nur die VoIP-Technologie mit SIP-Protokoll garantiert eine zuverlässige DTMF-Übertragung, die für die Identifizierung des Aufzugs bei einem Notruf erforderlich ist.
  • VoIP ist die Zukunft
    Ersetzen Sie alle ihre analogen Geräte durch VoIP-fähige Geräte – ohne eine einzige Hardware-Änderung in der Kabine. Sie sparen Gebühren, und der Anruf hat einen klaren Klang.
  • Für jeden Aufzugsschacht
    Robustes Gehäuse, Betriebstemperatur bis 85 °C und Schutzart IP43 gegen Spritzwasser. All dies garantiert, dass das Gateway den widrigen Bedingungen jedes Aufzugsschachts problemlos standhält.
  • Backup-Batteriebetrieb
    2N® EasyGate IP funktioniert auch bei Stromausfall. Die Backup-Batterie hält das Gateway mehrere Stunden lang in Betrieb. Den Benutzern wird es stets gelingen, jemanden über das Notrufsystem zu erreichen, und Sie halten die gesetzlichen Normen ein.
  • Konfiguration in 2 Minuten
    Jeder Techniker kann das Gateway auch ohne besondere Kenntnisse einrichten. Die Konfiguration erfolgt automatisiert und dauert nicht länger als 2 Minuten.
  • Fernverwaltung und -überwachung
    Wir bereiten den Cloud-Service 2N® Elevator Center vor, mit dem Sie Kosten für die Serviceeinsätze von Technikern einsparen. Freuen Sie sich auf die sicherste Cloud-Lösung für Aufzugskommunikation, die der Markt zu bieten hat.
  • Variante mit Modem
    Einige Aufzugsanlagen kommunizierten mittels eines Modems über das PSTN-Netzwerk. Für solche Installationen haben wir auch eine Variante des Gateway 2N® EasyGate IP parat.
Mehr anzeigen

In welchen Bereichen das Produkt eingesetzt wird

Schauen Sie sich an, bei welchen Lösungen dieses Produkt Anwendung findet.
Immobilienmarkt - Einfamilienhaus
Immobilienmarkt - Mehrfamilienhaus
Gewerbe- und Firmenbereich

Technische Daten

Telefonnetz
4G LTE Bänder: EU (EC21-E): B1/B3/B5/B7/B8/B20
UMTS/WCDMA Bänder: EU (EC21-E): 850/900/2100 MHz
GSM Bänder: EU (EC21-E): EGSM 900 MHz, GSM 1800 MHz
SIM-Karten: 2 Steckplätze, beide unterstützen 3V und 1.8 V SIM-Karten
VoIP
Unterstützte Protokolle: SIP (RFC3261) over UDP, SIPs, SRTP
DTMF: a) Inband
Analogie zum traditionellen DTMF-Signal, wo Töne mit Sprache in einem einzigen Sprachkanal zusammengeschlossen sind
b) SIP INFO (RFC 2976)
Das DTMF-Signal wird im Hauptteil der SIP-Nachricht separat gesendet
Antenne
Steckertyp: SMA
Impedanz: 50 Ohms
Leitungsschnittstelle
Schnittstellentyp: FXS mit Schraubklemmleiste
Power source
Stromversorgung: (12 V / 1 A DC Netzteil inbegriffen) Möglichkeit, eine externe Stromversorgung 9 bis 30 V DC anzuschließen
Notstromversorgung: 4xAA-Batterien, ständig überwacht
Konfiguration und Upgrade
Lokale: Web UI über USB
Cloud-Service: 2N® Elevator Center
Sonstiges
Maße: 195 × 119 × 61 mm
Gewicht: 600 g
Feuchtigkeit: max. 90 %, nicht kondensierend
IP-Schutzart: IP43
Betriebstemperatur: -40 °C bis +85 °C
LED-Anzeigen: Stromversorgung, Telefonnetz, FXS-Leitung, Daten, Signalstärke
Zertifizierung: EN 62368-1, EN 81-28, EN 301489-1, EN 301489-7, EN 301511, EN 301908-1, EN 301908-2, EN 301908-13, EN 62311, EN 63000, EN 12016
FCC Part 15b, UL 62368-1, PTCRB
ICES-003 Issue 6, CSA C22.2 No.62368-1
AS/CA S003.1, S003.3, S042.1, S042.4, AS/NZS 62368.1 App ZZ
Mehr anzeigen
Infos anfordern