Zum Inhalt wechseln
2N

2N® Lift8

Das hochmodulare Kommunikationssystem für Aufzüge 2N® Lift8 nutzt einen Zweidraht-Bus für den Anschluss und ist damit in jede Aufzugumgebung sehr einfach zu installieren. Bei der Lösung der Notrufkommunikation in Aufzügen entfallen dadurch die Sorgen, wie Sie eine neue Verkabelung einbauen. Eine Selbstverständlichkeit ist es, dass er allen einschlägigen, gültigen EU-Normen entspricht.

  • Einfache Installation
  • Komplexität, Modularität und Erweiterbarkeit
  • Eine breite Palette an Kommunikationsschnittstellen
Infos anfordern
Über das Produkt

Eigenschaften

  • Einfache Installation
    Nutzen Sie eine Zweidraht-Kommunikationsschnittstelle für den Einbau im Aufzugsschacht. Diese ermöglicht Ihnen eine schnelle und einfache Erneuerung bestehender Lösungen.
  • Komplexität, Modularität und Erweiterbarkeit
    Schliessen Sie bis zu 8 unabhängige Aufzugschächte an eine einzige 2N® Lift8- Zentraleinheit an. Im jeden Schacht können sich dabei bis zu 6 Kommunikationseinheiten befinden.
  • Eine breite Palette an Kommunikationsschnittstellen
    Wählen Sie aus einer breiten Palette an PSTN/GSM/UMTS/IP-Kommunikationsschnittstellen aus. Kommunikationsschnittstellen im System lassen sich modular austauschen, ohne das gesamte System ersetzen zu müssen.
  • Einfache Konfiguration
    Die Konfiguration erfolgt lokal mit Hilfe einer Anwendungssoftware bzw. aus der Ferne über eine Sprachsteuerung, mit Hilfe einer Applikationssoftware oder per SMS.
  • Konferenzgespräch
    Im demselben Aufzugschacht kann man ein Konferenzgespräch unter allen angeschlossenen Einheiten, samt der Aufzugmaschinenraum-Einheit, arrangieren.
  • Feuermelder
    Der Feuermelder ist für Einsätze der Feuerwehrleute vorgesehen. Aktiviert ein Gespräch der höchsten Prioritätsstufe und ermöglicht zugleich eine Verbindung mit der Sprechanlage in der Aufzugskabine sowie im Maschinenraum im gleichen Aufzugsschacht.
  • 4 unterschiedliche Fahrstuhlvarianten
    Es stehen Ihnen eine Basiseinheit sowie eine Kabeleinheit für die Unter-Panel-Montage , Einheiten für die Aufputz- (Kompakt) bzw. Unterputzinstallation zur Verfügung.
  • Erweiterungsmodule
    Das System lässt sich um zusätzliche I/O-Module, ein Kamera-Modul bzw. ein RS232-Modul erweitern. Neben Audioeinheiten können Sie z.B. auch eine Aufzug-Steuereinheit aus der Ferne überwachen.
  • Bis zu 6 Rufnummern für Alarme
    Das 2N® Lift8 erlaubt es, bis zu 6 Rufnummern für Alarme festzulegen, wobei die Art und Weise ihrer Nutzung durch die Benutzereinstellung vorgegeben wird.
  • Eigenes Callcenter
    Das 2N®Lift8-System verfügt über seine eigene Anwendung für Überwachungszentren und Callcenter. Dadurch erhalten Sie eine allumfassende Lösung einschliesslich Überwachungssoftware.
Mehr anzeigen

Kompatibilität

Informieren Sie sich über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von 2N-Produkten im Zusammenspiel mit Produkten von anderen Herstellern.

Technische Parameter

Zentraleinheit
Stromversorgung: 100-240 V; 50/60 Hz; 0,75 A; 60 W max.
Reservestromversorgung: Eingebauter Bleiakkumulator
Anschlussmöglichkeiten: 4 Sprechstellen + 7 Splitter + 8 I/O-Module
Höchstabstand zwischen zwei Splittern: 100 m
Verbindungsschnittstelle zu einer Steuerwarte: Optional PSTN / GSM / UMTS / VoIP
Konfiguration und Überwachung: Sprachmenü / USB / aus der Ferne
Anzeigen: 5× LED, dreifarbig
Abmessungen und Gewicht: 300 mm x 170 mm x 72 mm, 2,7kg
Splitter
Stromversorgung: 24 V aus der Zentraleinheit oder Vor-Ort-Einspeisung
Kapazität: 4 Sprechstellen + 1 Kamera-Modul
Höchste Gesamtkabellänge im Schacht: 600 m
Aufzugblockierung-Ausgang: Relais, ausgeführter NO- sowie NC-Kontakt
Abmessungen: 142 mm x 98 mm x 34 mm
Sprechstellen
Splitter-Anschluss: 2 Stromversorgungsleiter, Sprach- und Datenkommunikation
Eingänge für Tasten und Signale: ALARM1, ALARM2, CANCEL
LED-Signalisierung: Verbindungsaufbau, Verbindung bestätigt
Möglichkeit ein externes Mikrofon, einen Lautsprecher und eine LED-Leuchte anzuschliessen: Ja, an der Sprechstelle im Fahrstuhl
Zifferntastenfeld, Möglichkeit das System zu konfigurieren: Ja, an der Sprechstelle im Maschinenraum
Möglichkeit einen Telefonhörer in einer lauten Umgebung anzuschliessen: Ja, an den Sprechstellen im Maschinenraum sowie im Schacht
Gute Sichtbarkeit im Schacht: Ja, hinterleuchtete Tasten
I/O-Modul
Stromversorgung: 24 V aus der Zentraleinheit oder Vor-Ort-Einspeisung
Kapazität: 4 Eingänge + 4 Ausgänge
Eingänge: Galvanisch getrennt, 12 - 24 V AC bzw. DC
Ausgänge: Relais, NO-Kontakte, max. 250 V, 5 A
Abmessungen: 142 mm x 98 mm x 34 mm
Mehr anzeigen
Typische Verwendung

Präsentation des Produkts 2N® Lift8

Entdecken Sie die Eigenschaften, Möglichkeiten und einmaligen Vorteile, welche Ihnen das Kommunikationssystem 2N® Lift8 bietet.
Video abspielen

Wo Sie kaufen können

Wenn Sie am Kauf eines Produkts interessiert sind, wählen Sie bitte einen autorisierten Partner aus.
Partner finden
Technik

Fallstudie

Beispiel für einen typischen Anschluss

FAQ

Sie benötigen mehr Informationen? Schauen Sie sich die Rubrik - Häufig gestellte Fragen und Antworten - an.
Mehr anzeigen

Lizenzen

Finden Sie die Detailbeschreibung bezüglich der Lizenzpolitik für dieses Produkt.
Mehr anzeigen

Kompatibilität

Informieren Sie sich über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von 2N-Produkten im Zusammenspiel mit Produkten von anderen Herstellern.

Technische Parameter

Zentraleinheit
Stromversorgung: 100-240 V; 50/60 Hz; 0,75 A; 60 W max.
Reservestromversorgung: Eingebauter Bleiakkumulator
Anschlussmöglichkeiten: 4 Sprechstellen + 7 Splitter + 8 I/O-Module
Höchstabstand zwischen zwei Splittern: 100 m
Verbindungsschnittstelle zu einer Steuerwarte: Optional PSTN / GSM / UMTS / VoIP
Konfiguration und Überwachung: Sprachmenü / USB / aus der Ferne
Anzeigen: 5× LED, dreifarbig
Abmessungen und Gewicht: 300 mm x 170 mm x 72 mm, 2,7kg
Splitter
Stromversorgung: 24 V aus der Zentraleinheit oder Vor-Ort-Einspeisung
Kapazität: 4 Sprechstellen + 1 Kamera-Modul
Höchste Gesamtkabellänge im Schacht: 600 m
Aufzugblockierung-Ausgang: Relais, ausgeführter NO- sowie NC-Kontakt
Abmessungen: 142 mm x 98 mm x 34 mm
Sprechstellen
Splitter-Anschluss: 2 Stromversorgungsleiter, Sprach- und Datenkommunikation
Eingänge für Tasten und Signale: ALARM1, ALARM2, CANCEL
LED-Signalisierung: Verbindungsaufbau, Verbindung bestätigt
Möglichkeit ein externes Mikrofon, einen Lautsprecher und eine LED-Leuchte anzuschliessen: Ja, an der Sprechstelle im Fahrstuhl
Zifferntastenfeld, Möglichkeit das System zu konfigurieren: Ja, an der Sprechstelle im Maschinenraum
Möglichkeit einen Telefonhörer in einer lauten Umgebung anzuschliessen: Ja, an den Sprechstellen im Maschinenraum sowie im Schacht
Gute Sichtbarkeit im Schacht: Ja, hinterleuchtete Tasten
I/O-Modul
Stromversorgung: 24 V aus der Zentraleinheit oder Vor-Ort-Einspeisung
Kapazität: 4 Eingänge + 4 Ausgänge
Eingänge: Galvanisch getrennt, 12 - 24 V AC bzw. DC
Ausgänge: Relais, NO-Kontakte, max. 250 V, 5 A
Abmessungen: 142 mm x 98 mm x 34 mm
Mehr anzeigen

Melden Sie sich für eine technische Schulung an

Sehen Sie sich unser technisches Schulungsangebot an. Entscheiden Sie sich für das, was Sie am meisten interessiert.
Mehr anzeigen
Zubehör

Audio-Einheiten

2N® Lift8 Central Unit Best. Nr.: 918600E Mehr erfahren
2N® Lift8 Audio Unit - COP Best. Nr.: 918610E Mehr erfahren
2N® Lift8 Audio Unit - Machine Room Best. Nr.: 918611E Mehr erfahren
2N® Lift8 Audio Unit - Shaft Best. Nr.: 918612E Mehr erfahren
2N® Lift8 Audio Unit - Kompakt Best. Nr.: 918613E Mehr erfahren
2N® Lift8 Audio Unit – Kompakt (ohne Taste) Best. Nr.: 918613WBE Mehr erfahren
2N® Lift8 Audio Unit - Fireman Unit Best. Nr.: 918615E Mehr erfahren
2N® Lift8 Audio Unit – Fireman Unit (1 Taste) Best. Nr.: 918615ZK Mehr erfahren
2N® Lift8 Antivandal Cabin Plate Best. Nr.: 918616E Mehr erfahren
2N® Lift8 Audio Unit - Versenkte Montage (ohne Taste) Best. Nr.: 918618E Mehr erfahren
Voice Alarm Station Best. Nr.: 913660E Mehr erfahren

Zentraleinheitsmodule

2N® Lift8 GSM Modul Best. Nr.: 918650E Mehr erfahren
2N® Lift8 UMTS Modul Best. Nr.: 918651E Mehr erfahren
2N® Lift8 PSTN Modul Best. Nr.: 918652E Mehr erfahren
2N® Lift8 VoIP Modul Best. Nr.: 918653E Mehr erfahren

Erweiterungsmodule

2N® Lift8 Splitter Best. Nr.: 918620E Mehr erfahren
2N® Lift8 I/O Module Best. Nr.: 918621E Mehr erfahren
2N® Lift8 Kameramodul Best. Nr.: 918622E Mehr erfahren
2N® Lift Induction Loop Amplifier, 1 Audioeingang Best. Nr.: 919621E Mehr erfahren
2N® Lift Induction Loop Amplifier, 2 Audioeingänge Best. Nr.: 919622E Mehr erfahren

Sicherungen

Überspannungsschutz, Terminal-Block Best. Nr.: 803011E Mehr erfahren
Für Verkäufer

Verkaufsargumente

  • Einfache Installation
    Nutzen Sie eine Zweidraht-Kommunikationsschnittstelle für den Einbau im Aufzugsschacht. Diese ermöglicht Ihnen eine schnelle und einfache Erneuerung bestehender Lösungen.
  • Komplexität, Modularität und Erweiterbarkeit
    Schliessen Sie bis zu 8 unabhängige Aufzugschächte an eine einzige 2N® Lift8- Zentraleinheit an. Im jeden Schacht können sich dabei bis zu 6 Kommunikationseinheiten befinden.
  • Eine breite Palette an Kommunikationsschnittstellen
    Wählen Sie aus einer breiten Palette an PSTN/GSM/UMTS/IP-Kommunikationsschnittstellen aus. Kommunikationsschnittstellen im System lassen sich modular austauschen, ohne das gesamte System ersetzen zu müssen.
  • Einfache Konfiguration
    Die Konfiguration erfolgt lokal mit Hilfe einer Anwendungssoftware bzw. aus der Ferne über eine Sprachsteuerung, mit Hilfe einer Applikationssoftware oder per SMS.
  • Konferenzgespräch
    Im demselben Aufzugschacht kann man ein Konferenzgespräch unter allen angeschlossenen Einheiten, samt der Aufzugmaschinenraum-Einheit, arrangieren.
  • Feuermelder
    Der Feuermelder ist für Einsätze der Feuerwehrleute vorgesehen. Aktiviert ein Gespräch der höchsten Prioritätsstufe und ermöglicht zugleich eine Verbindung mit der Sprechanlage in der Aufzugskabine sowie im Maschinenraum im gleichen Aufzugsschacht.
  • 4 unterschiedliche Fahrstuhlvarianten
    Es stehen Ihnen eine Basiseinheit sowie eine Kabeleinheit für die Unter-Panel-Montage , Einheiten für die Aufputz- (Kompakt) bzw. Unterputzinstallation zur Verfügung.
  • Erweiterungsmodule
    Das System lässt sich um zusätzliche I/O-Module, ein Kamera-Modul bzw. ein RS232-Modul erweitern. Neben Audioeinheiten können Sie z.B. auch eine Aufzug-Steuereinheit aus der Ferne überwachen.
  • Bis zu 6 Rufnummern für Alarme
    Das 2N® Lift8 erlaubt es, bis zu 6 Rufnummern für Alarme festzulegen, wobei die Art und Weise ihrer Nutzung durch die Benutzereinstellung vorgegeben wird.
  • Eigenes Callcenter
    Das 2N®Lift8-System verfügt über seine eigene Anwendung für Überwachungszentren und Callcenter. Dadurch erhalten Sie eine allumfassende Lösung einschliesslich Überwachungssoftware.
Mehr anzeigen

Kompatibilität

Informieren Sie sich über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von 2N-Produkten im Zusammenspiel mit Produkten von anderen Herstellern.

Zertifiziert und Robust

Die Qualität unserer Produkte hat nicht nur für uns oberste Priorität, sondern auch für unsere Kunden. Aus diesem Grund werden diese anspruchsvollen Widerstandsfähigkeitstests unterzogen.

In welchen Bereichen das Produkt eingesetzt wird

Das 2N® Lift8 ist sowohl für den öffentlichen und privaten Sektor bestimmt. Sie trägt zu einer höheren Sicherheit sowie zur Verbesserung des Alltagslebens bei. Wählen Sie Ihr Interessensgebiet aus.
Immobilien - Einfamilienhaus
Immobilien - Wohngebäude
Gewerbe & Firmen

Technische Parameter

Zentraleinheit
Stromversorgung: 100-240 V; 50/60 Hz; 0,75 A; 60 W max.
Reservestromversorgung: Eingebauter Bleiakkumulator
Anschlussmöglichkeiten: 4 Sprechstellen + 7 Splitter + 8 I/O-Module
Höchstabstand zwischen zwei Splittern: 100 m
Verbindungsschnittstelle zu einer Steuerwarte: Optional PSTN / GSM / UMTS / VoIP
Konfiguration und Überwachung: Sprachmenü / USB / aus der Ferne
Anzeigen: 5× LED, dreifarbig
Abmessungen und Gewicht: 300 mm x 170 mm x 72 mm, 2,7kg
Splitter
Stromversorgung: 24 V aus der Zentraleinheit oder Vor-Ort-Einspeisung
Kapazität: 4 Sprechstellen + 1 Kamera-Modul
Höchste Gesamtkabellänge im Schacht: 600 m
Aufzugblockierung-Ausgang: Relais, ausgeführter NO- sowie NC-Kontakt
Abmessungen: 142 mm x 98 mm x 34 mm
Sprechstellen
Splitter-Anschluss: 2 Stromversorgungsleiter, Sprach- und Datenkommunikation
Eingänge für Tasten und Signale: ALARM1, ALARM2, CANCEL
LED-Signalisierung: Verbindungsaufbau, Verbindung bestätigt
Möglichkeit ein externes Mikrofon, einen Lautsprecher und eine LED-Leuchte anzuschliessen: Ja, an der Sprechstelle im Fahrstuhl
Zifferntastenfeld, Möglichkeit das System zu konfigurieren: Ja, an der Sprechstelle im Maschinenraum
Möglichkeit einen Telefonhörer in einer lauten Umgebung anzuschliessen: Ja, an den Sprechstellen im Maschinenraum sowie im Schacht
Gute Sichtbarkeit im Schacht: Ja, hinterleuchtete Tasten
I/O-Modul
Stromversorgung: 24 V aus der Zentraleinheit oder Vor-Ort-Einspeisung
Kapazität: 4 Eingänge + 4 Ausgänge
Eingänge: Galvanisch getrennt, 12 - 24 V AC bzw. DC
Ausgänge: Relais, NO-Kontakte, max. 250 V, 5 A
Abmessungen: 142 mm x 98 mm x 34 mm
Mehr anzeigen

Produktvergleich

Vergleichen Sie mit dieser praktischen Vergleichstabelle wichtige Funktionen der Aufzugsnotrufsystemen miteinander. Wählen Sie das passende Modell entsprechend Ihren Wünschen und Belangen aus.
Vergleichen
Infos anfordern