Zum Inhalt wechseln
2N

GSM/UMTS Gateway für Aufzüge

2N® EasyGate PRO stellt einen vollwertigen Ersatz für einen Festnetzanschluss dar. Das analoge GSM/UMTS Gateway ist zur Installation im Aufzugsbereich vorgesehen. Sie lässt sich an jedem beliebigen Notfallkommunikationssystem für Aufzüge anschliessen, kann aber auch als sofortiger Ersatz für einen Festnetzanschluss in Form einer mobilen Lösung dienen. Darüber hinaus kann das Gateway neben Sprachtelefoniediensten auch Datenübertragung und SMS-Kurznachrichten anbieten.

  • Ersatz für einen Festnetzanschluss
  • Einfache Installation
  • Überwachung der Aufzüge mit Ereignisberichterstattung über SMS
Infos anfordern Wo Sie kaufen können
Über das Produkt

Eigenschaften

  • Ersatz für einen Festnetzanschluss
    Nutzen Sie das 2N® EasyGate PRO für Kommunikationsgeräte in Aufzügen als Ersatz für einen Festnetzanschluss. Durch den Verzicht auf einen Festnetzanschluss können Sie die damit verbundenen monatlichen Kosten sparen.
  • Einfache Installation
    Minimieren Sie die Installationszeit dank der „Plug-and-Play“-Lösung. Erweiterte Funktionen können Sie auch aus der Ferne konfigurieren. Zudem müssen Sie nicht warten, bis Ihr Festnetzanschluss eingerichtet wird.
  • Überwachung der Aufzüge mit Ereignisberichterstattung über SMS
    Überwachen Sie den Zustand und Funktion Ihrer Aufzüge aus der Ferne. Dank der SMS-Versandfunktion haben Sie einen sofortigen Überblick über jede aktuell entstandene Situation und können umgehend darauf reagieren.
  • Ereignisberichterstattung
    Es steht ein Schaltkontakt zur Verfügung, der dafür sorgt, dass der Aufzug ein Ereignis an das GSM/UMTS-Gateway signalisieren kann. Das Gateway versendet dies dann in Form einer SMS auf eine vorgewählte Telefonnummer.
  • Reservestromversorgung
    Bei Ausfall der Hauptstromquelle wird das Gateway aus eigenen internen Batterien mit Strom versorgt, die seinen weiteren Betrieb gemäss EN 81-28gewährleisten.
  • Benachrichtigung bei einem Stromausfall
    Das Gateway kann Sie selbstständig und zwar nicht nur per SMS, über Stromausfälle bzw. über die Wiederherstellung der primären Stromversorgung, sowie auch über den Ladezustand der Backup-Batterien informieren. Wird es an das Kommunikationsgerät 2N® Lift1 angeschlossen, lässt sich die Angabe des Batterieladezustands über P100- oder CPC-Protokolle übertragen.
  • Einfache Konfiguration
    Erweiterte Funktionen können Sie entweder vor Ort über den integrierten USB-Port oder auch aus der Ferne mittels Sprachmenü (DTMF) oder SMS konfigurieren.
  • Keine Kosten dank dem Verzicht auf einen Festnetzanschluss
    Mit dem 2N® EasyGate PRO sparen Sie Geld für Anrufe aus Ihrem Aufzug. Dadurch entfallen die Monatskosten für einen Festnetzanschluss komplett.
  • Plug&Play-Installation
    Die Grundinstallation beinhaltet folgende Schritte: Ihre SIM-Karte einlegen, PIN eingeben und die bestehende analoge Leitung mit dem jeweiligen Port des Gateways verbinden. Anschliessend ist das GSM/UMTS-Gateway aktiviert und für Anrufe einsatzbereit.
Mehr anzeigen
"Unser Unternehmen kooperiert mit 2N im GSM / 3G Ausrüstungsbereich jetzt bereits seit 10 Jahren. Wir freuen uns immer sehr unseren Kunden 2N anbieten zu können, weil wir die hohe Funktionalität, Leistung und Zuverlässigkeit der Ausrüstung schätzen."

Technische Parameter

GSM-Modell
GSM-Netze: 850/900/1800/1900 Mhz
GSM-Module: Cinterion MC55i-w
Daten: CSD (max 14,4 kBit/s), GPRS Klasse 10
SIM-Karte: 3 V und 1,8 V
GSM/UMTS-Modell
GSM-Netze: 850/900/1800/1900 MHz
UMTS-Netze: 900/2100 MHz (EU-Variante), 850/1900 MHz (US-Variante), 850/2100 MHz (Japan-Variante)
Daten: HSDPA 3,6 Mbps, WCDMA, EDGE, GPRS
SIM-Karte: 3 V und 1,8 V
Antenne
Typ der Steckverbindung: SMA
Impedanz: 50 Ohm
Leitungsschnittstelle
Typ der Steckverbindung: Zweidrahtleitung, FXS-Port für einen Telefonanschluss oder eine externe Leitung aus der Zentrale
Typ der Steckverbindung: RJ12, 6/2
Unterstützte Wahlverfahren: DTMF und Impulswahl
Netzteil
Mit dem Gateway geliefertes Netzteil (12 V / 1 A)
Externe Stromquelle von 10 V bis 16 V DC möglich
Reserveeinspeisung mit 4 AA (Mignon) Batterien
USB-Schnittstelle
Konfiguration und Upgrade mit dem Software-Tool 2N® PC Manager UNI
Sonstiges
Abmessungen: 163 mm x 157 mm x 38 mm
Betriebstemperatur: 0°C – 45°C
Anzeige der Betriebszustände: 4 x LED (EIN, GSM-Netz, Leitung, Daten), LED-Anzeige – Signalstärke / Zustand der Batterien
Mehr anzeigen
Typische Verwendung

Wo Sie kaufen können

Sie können die Produkte mittels unserer autorisierten Vertriebspartner beziehen.
2N-Distributor auffinden
Technik

Fallstudie

Beispiel für einen typischen Anschluss

Technische Parameter

GSM-Modell
GSM-Netze: 850/900/1800/1900 Mhz
GSM-Module: Cinterion MC55i-w
Daten: CSD (max 14,4 kBit/s), GPRS Klasse 10
SIM-Karte: 3 V und 1,8 V
GSM/UMTS-Modell
GSM-Netze: 850/900/1800/1900 MHz
UMTS-Netze: 900/2100 MHz (EU-Variante), 850/1900 MHz (US-Variante), 850/2100 MHz (Japan-Variante)
Daten: HSDPA 3,6 Mbps, WCDMA, EDGE, GPRS
SIM-Karte: 3 V und 1,8 V
Antenne
Typ der Steckverbindung: SMA
Impedanz: 50 Ohm
Leitungsschnittstelle
Typ der Steckverbindung: Zweidrahtleitung, FXS-Port für einen Telefonanschluss oder eine externe Leitung aus der Zentrale
Typ der Steckverbindung: RJ12, 6/2
Unterstützte Wahlverfahren: DTMF und Impulswahl
Netzteil
Mit dem Gateway geliefertes Netzteil (12 V / 1 A)
Externe Stromquelle von 10 V bis 16 V DC möglich
Reserveeinspeisung mit 4 AA (Mignon) Batterien
USB-Schnittstelle
Konfiguration und Upgrade mit dem Software-Tool 2N® PC Manager UNI
Sonstiges
Abmessungen: 163 mm x 157 mm x 38 mm
Betriebstemperatur: 0°C – 45°C
Anzeige der Betriebszustände: 4 x LED (EIN, GSM-Netz, Leitung, Daten), LED-Anzeige – Signalstärke / Zustand der Batterien
Mehr anzeigen

Melden Sie sich für eine technische Schulung an

Sehen Sie sich unser technisches Schulungsangebot an. Entscheiden Sie sich für das, was Sie am meisten interessiert.
Mehr anzeigen
Zubehör
Apps
Für Verkäufer

Verkaufsargumente

  • Ersatz für einen Festnetzanschluss
    Nutzen Sie das 2N® EasyGate PRO für Kommunikationsgeräte in Aufzügen als Ersatz für einen Festnetzanschluss. Durch den Verzicht auf einen Festnetzanschluss können Sie die damit verbundenen monatlichen Kosten sparen.
  • Einfache Installation
    Minimieren Sie die Installationszeit dank der „Plug-and-Play“-Lösung. Erweiterte Funktionen können Sie auch aus der Ferne konfigurieren. Zudem müssen Sie nicht warten, bis Ihr Festnetzanschluss eingerichtet wird.
  • Überwachung der Aufzüge mit Ereignisberichterstattung über SMS
    Überwachen Sie den Zustand und Funktion Ihrer Aufzüge aus der Ferne. Dank der SMS-Versandfunktion haben Sie einen sofortigen Überblick über jede aktuell entstandene Situation und können umgehend darauf reagieren.
  • Ereignisberichterstattung
    Es steht ein Schaltkontakt zur Verfügung, der dafür sorgt, dass der Aufzug ein Ereignis an das GSM/UMTS-Gateway signalisieren kann. Das Gateway versendet dies dann in Form einer SMS auf eine vorgewählte Telefonnummer.
  • Reservestromversorgung
    Bei Ausfall der Hauptstromquelle wird das Gateway aus eigenen internen Batterien mit Strom versorgt, die seinen weiteren Betrieb gemäss EN 81-28gewährleisten.
  • Benachrichtigung bei einem Stromausfall
    Das Gateway kann Sie selbstständig und zwar nicht nur per SMS, über Stromausfälle bzw. über die Wiederherstellung der primären Stromversorgung, sowie auch über den Ladezustand der Backup-Batterien informieren. Wird es an das Kommunikationsgerät 2N® Lift1 angeschlossen, lässt sich die Angabe des Batterieladezustands über P100- oder CPC-Protokolle übertragen.
  • Einfache Konfiguration
    Erweiterte Funktionen können Sie entweder vor Ort über den integrierten USB-Port oder auch aus der Ferne mittels Sprachmenü (DTMF) oder SMS konfigurieren.
  • Keine Kosten dank dem Verzicht auf einen Festnetzanschluss
    Mit dem 2N® EasyGate PRO sparen Sie Geld für Anrufe aus Ihrem Aufzug. Dadurch entfallen die Monatskosten für einen Festnetzanschluss komplett.
  • Plug&Play-Installation
    Die Grundinstallation beinhaltet folgende Schritte: Ihre SIM-Karte einlegen, PIN eingeben und die bestehende analoge Leitung mit dem jeweiligen Port des Gateways verbinden. Anschliessend ist das GSM/UMTS-Gateway aktiviert und für Anrufe einsatzbereit.
Mehr anzeigen

Technische Parameter

GSM-Modell
GSM-Netze: 850/900/1800/1900 Mhz
GSM-Module: Cinterion MC55i-w
Daten: CSD (max 14,4 kBit/s), GPRS Klasse 10
SIM-Karte: 3 V und 1,8 V
GSM/UMTS-Modell
GSM-Netze: 850/900/1800/1900 MHz
UMTS-Netze: 900/2100 MHz (EU-Variante), 850/1900 MHz (US-Variante), 850/2100 MHz (Japan-Variante)
Daten: HSDPA 3,6 Mbps, WCDMA, EDGE, GPRS
SIM-Karte: 3 V und 1,8 V
Antenne
Typ der Steckverbindung: SMA
Impedanz: 50 Ohm
Leitungsschnittstelle
Typ der Steckverbindung: Zweidrahtleitung, FXS-Port für einen Telefonanschluss oder eine externe Leitung aus der Zentrale
Typ der Steckverbindung: RJ12, 6/2
Unterstützte Wahlverfahren: DTMF und Impulswahl
Netzteil
Mit dem Gateway geliefertes Netzteil (12 V / 1 A)
Externe Stromquelle von 10 V bis 16 V DC möglich
Reserveeinspeisung mit 4 AA (Mignon) Batterien
USB-Schnittstelle
Konfiguration und Upgrade mit dem Software-Tool 2N® PC Manager UNI
Sonstiges
Abmessungen: 163 mm x 157 mm x 38 mm
Betriebstemperatur: 0°C – 45°C
Anzeige der Betriebszustände: 4 x LED (EIN, GSM-Netz, Leitung, Daten), LED-Anzeige – Signalstärke / Zustand der Batterien
Mehr anzeigen
Infos anfordern