Zum Inhalt wechseln
2N

2N® SIM Star – SIM Server

Mit dem 2N® SIM Star – SIM Server können Sie eine grosse Menge von SIM-Karten von einer Stelle aus verwalten - zum Beispiel bequem vom Büro aus. Dies werden Sie vor allem in den Fällen zu schätzen wissen, wenn mehrere Portale in mehreren Destinationen verwendet werden. Damit lassen sich erheblich die Kosten für Techniker-Einsätze reduzieren. Darüber hinaus steht auch die Kreditaufladungsfunktion oder die Funktion zum Betrachten von Statistiken zur Verfügung.

  • Zentrale SIM-Kartenverwaltung
  • Höhere SIM-Kartensicherheit
  • Höhere Chancen, Personen telefonisch zu erreichen
Infos anfordern
Über das Produkt

Eigenschaften

  • Zentrale SIM-Kartenverwaltung
    Zentrales Management aller SIM-Karten. Ihnen sind in Bezug auf die verwendete SIM-Kartenmenge pro Portal keine Grenzen gesetzt.
  • Höhere SIM-Kartensicherheit
    Da sich die SIM-Karten im zentralen Speicherplatz befinden, wird der Schutz vor Diebstahl, Missbrauch oder Beschädigung erhöht.
  • Höhere Chancen, Personen telefonisch zu erreichen
    Im Rahmen der Ansprache von neuen Kunden werden Sie den 2N® SIM Star – SIM Server zu schätzen wissen. Aufgrund der vielfältigen SIM-Kartenauswahl können Sie mit diesem von verschiedenen Nummern aus anrufen.
  • Bis zu 25.000 SIM-Karten
    Da es sich um eine erweiterbare Lösung handelt, können sich im System bis zu 25.000 installierte SIM-Karten befinden.
  • Bis zu 300 angeschlossene Portale
    Mit dem 2N® SIM Star – SIM Server können Sie SIM-Karten für bis zu 300 angeschlossene Portale verwalten.
  • Automatische Kredit- und Aufladungskontrolle
    Durch das System erfolgt eine automatische Kontrolle in Bezug auf die Kredithöhe und bei Bedarf kann über dieses die SIM-Karte aufgeladen werden.
  • Automatische SIM-Aktivierung
    Sofern erforderlich, können Sie mit dem 2N® SIM Star – SIM Server die Aktivierungsform für die SIM-Karten spezifizieren.
  • Ersatzserver
    Zur Erhöhung der Sicherheit können zwei Server gleichzeitig betrieben werden. Wenn der Hauptserver ausfällt, erfolgt die Systemsteuerung über den Ersatzserver.
  • Web-Schnittstelle
    Über die übersichtliche Web-Schnittstelle können Sie die SIM-Karten sowie die angeschlossenen Portale einfach verwalten, die entsprechenden Regeln einstellen sowie den Status der einzelnen Systemteile kontrollieren.
  • Kostenersparnis
    Der SIM-Karten-Austausch kann über Fernverwaltung erfolgen. Damit sparen Sie Zeit und Kosten für Techniker-Einsätze am Installationsort des betreffenden Portals.
  • Übersichtliche grafische Statistiken
    Mit den Statistiken haben Sie nicht nur Übersicht über die Nutzung der einzelnen Komponenten, sondern können auch CDR/SDR-Verzeichnisse herunterladen.
Mehr anzeigen

Technische Parameter

SIM Server - Steuerungsteil des "SIM Star"-Systems
Hardware: Industrie-PC mit Intel® CPU
Betriebssystem: Linux CentOS Core
Konfiguration: SSH, Web-Schnittstelle
SIM Box - Einheit, auf welcher sich die SIM Boards befinden
Kapazität: 1 – 18 SIM-Boards (576 SIM-Karten)
Masse: 482x133x360 mm (84HPx3Ux360 mm)
Schnittstelle: 2x LAN 10BaseT, RJ45
Spannungsversorgung: 100-240 V / 50-60 Hz
Leistung: max. 230 VA
SIM-Board - SIM-Karten-Einheit
Kapazität: 32 SIM-Karten
Schnittstelle: RS232, Basiskonfiguration, LAN 10BaseT, Schnittstelle für SIM-Box
Sonstiges
Empfehlung: Klimatisierte Umgebung, UPS-Reservequelle
Mehr anzeigen

Wo Sie kaufen können

Wenn Sie am Kauf eines Produkts interessiert sind, wählen Sie bitte einen autorisierten Partner aus.
Partner finden
Technik

Dokumente

Marketing-Materialien
Software & Firmware

Fallstudie

Beispiel für einen typischen Anschluss

FAQ

Sie benötigen mehr Informationen? Schauen Sie sich die Rubrik - Häufig gestellte Fragen und Antworten - an.
Mehr anzeigen

Technische Parameter

SIM Server - Steuerungsteil des "SIM Star"-Systems
Hardware: Industrie-PC mit Intel® CPU
Betriebssystem: Linux CentOS Core
Konfiguration: SSH, Web-Schnittstelle
SIM Box - Einheit, auf welcher sich die SIM Boards befinden
Kapazität: 1 – 18 SIM-Boards (576 SIM-Karten)
Masse: 482x133x360 mm (84HPx3Ux360 mm)
Schnittstelle: 2x LAN 10BaseT, RJ45
Spannungsversorgung: 100-240 V / 50-60 Hz
Leistung: max. 230 VA
SIM-Board - SIM-Karten-Einheit
Kapazität: 32 SIM-Karten
Schnittstelle: RS232, Basiskonfiguration, LAN 10BaseT, Schnittstelle für SIM-Box
Sonstiges
Empfehlung: Klimatisierte Umgebung, UPS-Reservequelle
Mehr anzeigen

Melden Sie sich für eine technische Schulung an

Sehen Sie sich unser technisches Schulungsangebot an. Entscheiden Sie sich für das, was Sie am meisten interessiert.
Mehr anzeigen
Zubehör
Apps
Für Verkäufer

Verkaufsargumente

  • Zentrale SIM-Kartenverwaltung
    Zentrales Management aller SIM-Karten. Ihnen sind in Bezug auf die verwendete SIM-Kartenmenge pro Portal keine Grenzen gesetzt.
  • Höhere SIM-Kartensicherheit
    Da sich die SIM-Karten im zentralen Speicherplatz befinden, wird der Schutz vor Diebstahl, Missbrauch oder Beschädigung erhöht.
  • Höhere Chancen, Personen telefonisch zu erreichen
    Im Rahmen der Ansprache von neuen Kunden werden Sie den 2N® SIM Star – SIM Server zu schätzen wissen. Aufgrund der vielfältigen SIM-Kartenauswahl können Sie mit diesem von verschiedenen Nummern aus anrufen.
  • Bis zu 25.000 SIM-Karten
    Da es sich um eine erweiterbare Lösung handelt, können sich im System bis zu 25.000 installierte SIM-Karten befinden.
  • Bis zu 300 angeschlossene Portale
    Mit dem 2N® SIM Star – SIM Server können Sie SIM-Karten für bis zu 300 angeschlossene Portale verwalten.
  • Automatische Kredit- und Aufladungskontrolle
    Durch das System erfolgt eine automatische Kontrolle in Bezug auf die Kredithöhe und bei Bedarf kann über dieses die SIM-Karte aufgeladen werden.
  • Automatische SIM-Aktivierung
    Sofern erforderlich, können Sie mit dem 2N® SIM Star – SIM Server die Aktivierungsform für die SIM-Karten spezifizieren.
  • Ersatzserver
    Zur Erhöhung der Sicherheit können zwei Server gleichzeitig betrieben werden. Wenn der Hauptserver ausfällt, erfolgt die Systemsteuerung über den Ersatzserver.
  • Web-Schnittstelle
    Über die übersichtliche Web-Schnittstelle können Sie die SIM-Karten sowie die angeschlossenen Portale einfach verwalten, die entsprechenden Regeln einstellen sowie den Status der einzelnen Systemteile kontrollieren.
  • Kostenersparnis
    Der SIM-Karten-Austausch kann über Fernverwaltung erfolgen. Damit sparen Sie Zeit und Kosten für Techniker-Einsätze am Installationsort des betreffenden Portals.
  • Übersichtliche grafische Statistiken
    Mit den Statistiken haben Sie nicht nur Übersicht über die Nutzung der einzelnen Komponenten, sondern können auch CDR/SDR-Verzeichnisse herunterladen.
Mehr anzeigen

Technische Parameter

SIM Server - Steuerungsteil des "SIM Star"-Systems
Hardware: Industrie-PC mit Intel® CPU
Betriebssystem: Linux CentOS Core
Konfiguration: SSH, Web-Schnittstelle
SIM Box - Einheit, auf welcher sich die SIM Boards befinden
Kapazität: 1 – 18 SIM-Boards (576 SIM-Karten)
Masse: 482x133x360 mm (84HPx3Ux360 mm)
Schnittstelle: 2x LAN 10BaseT, RJ45
Spannungsversorgung: 100-240 V / 50-60 Hz
Leistung: max. 230 VA
SIM-Board - SIM-Karten-Einheit
Kapazität: 32 SIM-Karten
Schnittstelle: RS232, Basiskonfiguration, LAN 10BaseT, Schnittstelle für SIM-Box
Sonstiges
Empfehlung: Klimatisierte Umgebung, UPS-Reservequelle
Mehr anzeigen

Dokumente

Marketing-Materialien
Software & Firmware
Infos anfordern