2N® EntryCom IP Vario

Variabilität für jeden

2N® EntryCom IP Vario ist eine Video-Türsprechanlage, die Spitzentechnologie und einzigartiges Design in vollendeter Weise kombiniert. Es handelt sich um ein variables Kommunikationssystem, das die Übertragung der Stimme wie auch des Bildes fördert. Dies alles im IP-Umfeld mit Hilfe eines SIP- Protokolls.

   

Kundenreferenzen:

Ich bin mit der Qualität der Dienstleistung, des Produktes sowie der Verbesserungen, die für unser Unternehmen erreicht werden konnten vollstens zufrieden. Eine dynamische Reaktion auf die Belange des Kunden gewährleistete, dass wir eine Sicherheits und Kommunikationslösung erreicht haben, die es uns ermöglicht, unsere Bedürfnisse zu erfüllen, um die Bereitstellung von Kommunikation sowie die Sicherheit für Kinder zu rationalisieren.

Tim Roberts, Leitender Schuldirektor, PBS

Kundenreferenzen:

Einer der gewünschten Eigenschaften war eine höhere Sicherheit und in diesem Moment war das Interkom 2N® EntryCom IP erforderlich. Der größte Vorteil, den unser Klient nun dank des Interkoms anbieten kann, besteht darin, dass die mit dem System tenLogic ausgestatteten intelligenten Haushalte nunmehr eine Video-Kommunikation mit allen Besuchern ermöglichen.

Julija Firsova-Milovanović, Managerin der Firma, 2CON

Kundenreferenzen:

Im Hinblick auf die IT und Verwaltung hat uns die 2N Lösung ein zentralisiertes Kommunikationssystem verschafft, das von der bestehenden Infrastruktur Gebrauch macht. Durch die Expansionseinheit haben wir ein großes Maß an Flexibilität gewonnen, die es jeder Abteilung ermöglicht mindestens einen Schaltknopf zu haben. Zusätzlich können wir sie dadurch in unsere spracherkennungsbefähigte Telefonlösung integrieren, was bedeutet, dass die Besucher die 2N Lösung nutzen können, um nach jemandem im Gebäude zu fragen und anschließend direkt mit ihm zu sprechen. In einem Gebäude, das über 500 Menschen beherbergt, hat uns dies höhere Flexibilität und Sicherheit verschafft.

Keith Tudge, Deputy Server Manager, ITM Components, Ltd

Kundenreferenzen:

Wir haben nach einer IP Intercom gesucht, die mit einer Cisco IP Nebenstellenzentrale verbunden werden kann und gleichzeitig die sehr strengen Sicherheitsstandards der UniCredit Bank erfüllt. Die Lösung musste einfach zu installieren sein und durfte die IT Abteilung nicht belasten. Dank der Empfehlungen der Projektanten haben wir uns für die 2N IP Intercoms entschieden.

Ing. Pavel Lindner, Manager of Infrastructure Services, UniCredit Bank

Elektr. Installierung Elektr. Installierung Web Interface Web Interface Neuigkeiten 2014 Neuigkeiten 2014
Ich interessiere mich für dieses Produkt

Die Zutrittskontrolle 2N® EntryCom IP Vario ist ein ideales Produkt für jedes Umfeld der Türkommunikation. Es bewährt sich sowohl im Firmen-, als auch im Privatbereich und dank dem umfangreichen Zubehör, wie etwa Kartenlesegerät, Zutrittssystem oder Tastatur, findet es eine breite Anwendung. Das ganze Interkomsystem und seine Steuerung auf dem Display kann einfach Ihrem Bedarf angepasst werden, wobei sämtliche Einstellung und Steuerung dank dem Internetanschluss fern bedient werden kann.

Machen Sie gleich bei der Eingangstür auf Ihre Gäste Eindruck. Die Zutrittskontrolle 2N® EntryCom IP Vario bietet Ihnen eine Menge Kombinationen und Sie können sich somit genau das aussuchen, was Sie brauchen.

  • One box Lösung
  • Display, Kartenlesegerät, Tastatur, Kamera
  • Full Duplex Audio
  • Video
  • Fernbedienung
  • Innen-/Außeninstallation
  • Cisco Zertifikation
  • Geeignet zur Benutzung mit 2N® Indoor Touch
  • Haushalte und kleine Büros
  • Klein- und Mittelbetriebe
  • Großunternehmen
  • Staatliche Verwaltung
  • Planungsbüro
  • Firmenbüros
  • Wohnkomplexe
  • Flughäfen
  • Regierungsbehörden
  • Bildungsbereiche
  • Krankenhäuser
Schauen Sie sich die häufig gestellten Fragen und Antworten an.
    
Auf der Webseite von 2n.cz benutzen wir sog. Cookie-Dateien, die uns helfen, eine bessere Benutzer-Funktionalität der Seiten zu gewährleisten. Durch die weitere Ansicht dieser Website drücken Sie Ihre Zustimmung zu deren Benutzung aus. Dies können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern.