2N® EntryCom IP Force

Türwächter auch für extreme Bedingungen

2N® EntryCom IP Force ist eine außerordentlich widerstandsfähige Video-Türsprechanlage, die eine bequeme Kommunikation mit ankommenden Personen und eine zuverlässige Absicherung des Eintritts in das Objekt für Sie gewährleistet. Es unterstützt die Audio- und Videokommunikation mit Hilfe eines SIP Protokolls, wobei es auch härtesten Bedingungen standhält.

      

Produkt-Highlights:

Die Überwachung des Objekts mit Hilfe von 2N® EntryCom IP Force erleichtert eine Kamera, die ein Bild in einem Winkel von bis zu 120° wahrnehmen kann und außerdem mit einem Nachtmodus für eine effektiverer Erfassung von Personen vor dem Interkom ausgestattet ist.

IK-Test IK-Test IP69K Test IP69K Test Härtetest Härtetest
Ich interessiere mich für dieses Produkt

Gefängnisse

2N® EntryCom IP Force ist unter anspruchsvollen Bedingungen beständig und eignet sich deswegen z.B. als Türinterkom für Gefängniseingänge. Am Haupteingang wird es sowohl Witterungsverhältnissen und als auch Vandalen sicher standhalten. Im Inneren des Gefängnisses wird es z.B. bei den Zugängen zu den einzelnen Zellenblocks angebracht, wo sich ebenfalls sein Antivandal-Design bezahlt macht.

2N® EntryCom IP Force lässt garantiert nur autorisierte Personen in das Objekt. Gleichzeitig lassen sich bis zu 4 unabhängige Türschlösser steuern und deren Öffnen und Schließen gegenseitig kombinieren und synchronisieren.

Virtuelle Telefonzentrale

Unser Kunde, eine mittelständige Firma mit eigenem Gebäude, das einen Eingang und ein Tor auf den Frachthof hat, geht auf die Lösung mit einer virtuellen Zentrale über. Mittels der 2N® Helios IP Interkoms kann er nun den Eingang und die Einfahrt an das Firmentelefonnetz anschließen. Bei Abwesenheit ermöglicht diese Lösung die Annahme von Gesprächen vom Eingang direkt am Tisch- oder Mobiltelefon. Tagsüber klingeln die Besuche also an der Rezeption oder am Mobiltelefon des Rezeptionisten, in der Nacht wiederum an der Zentrale des Wachdienstes. Serienmäßig ist nicht nur die Videoübertragung, sondern auch die Steuerung der Tür, der Einfahrt und der Beleuchtung. Die Interkoms gewährleisten auch eine Videoüberwachung des Eingangs, dies alles mit Anschluss an die virtuelle Zentrale ohne Notwendigkeit einer weiteren Infrastruktur.

Multicast

Multicast

Der Kunde hat eine Vielzahl  von Gebäuden zu verwalten. In allen von ihnen sind am Gebäudeeingang sowie in den einzelnen Stockwerken Türsprechanlagen 2N® EntryCom IP installiert. Diese Intercoms ermöglichen den Empfang einer durch das Systems 2N® NetSpeaker generierten Audio- Meldung (Multicast). Der Kunde nutzt somit die Türsprechanlagen als Lautsprecher und spielt mit deren Hilfe je nach Bedarf verschiedene Meldungen in den einzelnen Gebäuden bzw. Stockwerken ab. Von Vorteil ist ebenfalls die Möglichkeit, für Live-Meldungen die Konsolen 2N® NetMic mit Mikrofon oder IP-Telefon zu benutzen.

    
Auf der Webseite von 2n.cz benutzen wir sog. Cookie-Dateien, die uns helfen, eine bessere Benutzer-Funktionalität der Seiten zu gewährleisten. Durch die weitere Ansicht dieser Website drücken Sie Ihre Zustimmung zu deren Benutzung aus. Dies können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern.