Induktionsschleife für Aufzüge

Notrufkommunikation aus dem Aufzug für Hörbehinderte

Die 2N® Induction Loop ist eine Induktionsschleife, die ein Bestandteil von Systemen zur Beschallung des Raums der Aufzugskabine ist. Nach dem Anschluss an eine Schallquelle, z.B. an eine Aufzugsspechanlage, überträgt die Induktionsschleife den Ton in den Kopfhörer mit eingebautem Induktionsemfänger. Dank dessen ermöglicht sie hörbehinderten Personen, nicht nur besser zu hören und Töne wahrzunehmen, sondern auch die gesprochene Sprache zu verstehen. Die 2N® Induction Loop ist daher ein unverzichtbarer Helfer bei der Gestaltung der Notrufkommunikation aus dem Aufzug mit Benutzern von Hörgeräten.

Produkt-Highlights:

Die 2N® Induction Loop für Aufzüge erfüllt die Anforderungen der Norm EN 81-70 und kann mit jeder beliebigen Einrichtung benutzt werden, die ein Audiosignal sendet. Sie ist nicht nur mit Aufzugssprechanlagen von 2N (z.B. 2N® Lift8 und 2N® SingleTalk), sondern auch mit Anlagen anderer Hersteller kompatibel.

Ich interessiere mich für dieses Produkt
Induktionsschleife für Aufzüge

Die Pflicht, die Versorgung der Kabine mit dem Signal für Hörgeräte zu gewährleisten, ist durch die Norm EN 81-70 definiert. Ebenso wie die übrigen Produkte von 2N für Aufzüge entspricht auch die Induktionsschleife voll den geltenden Aufzugsnormen der Europäischen Union. Durch die Installation einer 2N® Induction Loop im Aufzug erfüllen Sie so nicht nur die gesetzlichen Vorschriften, sondern erleichtern auch behinderten Personen mit einer Hörschädigung im Notfall die Kommunikation aus der Aufzugskabine.

Die Induktionsschleife ist mit dem international vereinbarten grafischen Symbol gekennzeichnet und besteht aus einem eingebauten Verstärker und einer integrierten Antenne. Sie versorgt den Aufzugsraum mit einer Fläche von ca. 2 m2, womit sie der Größe der meisten Aufzugskabinen entspricht. Außerdem kann man an sie auch eine externe Antenne anschließen, die zum Beispiel im Bereich der Aufzugsdecke angebracht ist. Die 2N® Induction Loop für Aufzüge bietet damit eine kompakte Lösung „All in One“ an. Deshalb ist sie eine geeignete Ergänzung sowohl für Aufzugs-Notrufanlagen von 2N, als auch für Sprechanlagen anderer Hersteller.

  • Möglichkeit des Anschlusses an eine beliebige Notrufanlage
  • Versorgung des Aufzugsraums mit einer Fäche von ca. 2 m2
  • Drahtlose Tonübertragung von der Aufzugssprechanlage in ein Hörgerät
  • Sie erfüllt die Anforderungen der EN 81-70
  • Integrierter Verstärker
  • Eingebaute Antenne einschließlich der Möglichkeit zum Anschluss einer externen
  • Internationale grafische Kennzeichnung
  • Systemintegrator
  • Großunternehmen
  • Klein- und Mittelbetriebe
  • Planungsbüro
  • Bürogebäude
  • Residenzgebäude
  • Geschäftszentren
    
Auf der Webseite von 2n.cz benutzen wir sog. Cookie-Dateien, die uns helfen, eine bessere Benutzer-Funktionalität der Seiten zu gewährleisten. Durch die weitere Ansicht dieser Website drücken Sie Ihre Zustimmung zu deren Benutzung aus. Dies können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern.