Tür- und Sicherheitsprechanlagen der Reihe 2N® EntryComs IP haben das Zertifikat Aastra erlangt

Die Sprechanlagen von 2N® EntryCom IP werden mit einer weiteren bedeutenden Kommunikationslösung zertifiziert, und zwar mit den Aastra Zentralen der Reihe 400.

21.09.2012

AastraMit großer Freude dürfen wir Ihnen mitteilen, dass unsere Aastra Zentralen nach einer umfangreichen Testreihe die Zertifizierungskriterien der Kompatibilität erfüllt haben. Bei der Testreihe wurden das Interkom 2N® EntryCom IP Vario mit der Firmwareversion 1.15.4 und von den Aastra Produkten insbesondere das IP Videotelefon BluStar 8000i und die Zentrale Aastra 470 Version R2.1 mit der Aastra Management Suite (AMS) verwendet.

Was die Funktionalität betrifft, ist das Interkom 2N® EntryCom IP an die Zentrale Aastra mittels des SIP Protokolls als gewöhnlicher SIP Teilnehmer angeschlossen und kann auch ein Videosignal auf die Videoterminale BluStar streamen. Dank der Standardfunktionen und der einfachen Integration des Interkoms mit dem Telekommunikationssystem ist keine weitere Einstellung erforderlich. Das Resultat ist eine sowohl zeitlich als auch finanziell günstige Installation, welche die Ressourcen der Investoren und auch der Nutzer schont und ihren Komfort erheblich erhöht.

Im Hinblick darauf, dass alle Tür- und Sicherheitsprechanlagen eine identische Firmware verwenden, bezieht sich die Bestätigung der Kompatibilität durch diesen Test auf unsere gesamte Produktgruppe. Wir können allen Partnern somit offiziell bestätigen, dass die 2N® EntryCom IP Sprechanlagen nun auch in Installationen mit Aastra Kommunikationslösungen problemlos verwendet werden können.

Aastra certificate

Scheme

    
Auf der Webseite von 2n.cz benutzen wir sog. Cookie-Dateien, die uns helfen, eine bessere Benutzer-Funktionalität der Seiten zu gewährleisten. Durch die weitere Ansicht dieser Website drücken Sie Ihre Zustimmung zu deren Benutzung aus. Dies können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern.