Eine neue Version von 2N® Access Commander

Wir bringen Ihnen eine neue Version unserer 2N® Access Commander-Software, die für die Verwaltung der Zutrittsberechtigungen zu Objekten sowie für Sammelkonfigurationen der 2N-Anlagen vorgesehen ist. Wir haben die Bedieneroberfläche komplett verändert. Nach einer sorgfältigen Testphase haben wir uns entschieden, auf die moderne Material Design-Sprache von Google umzusteigen, die unsere Software noch bedienerfreundlicher und intuitiver werden lässt.

25.07.2016

Und was gibt es sonst Neues bei der Version 1.5.0?


Änderung der Software-Lizenzierung

  • Wir werden das System 2N® Access Commander nicht weiter aufgrund der generierten „Computer ID“ lizenzieren. 
  • Die Lizenz wird (nach Wahl des Benutzers) auf die Seriennummer einer der Türsprechanlagen ausgestellt, die über die Software verwaltet werden. 
  • Die Kunden erhalten die Möglichkeit, sich die notwendige Lizenz zu bestellen, noch bevor sie die Software installieren, und müssen nicht unnötigerweise an den Installationsort zurückzukehren.

Anmerkung: Alle bisher generierten Lizenzen müssen binnen 3 Monaten vom Upgrade auf die Version 1.5.0 umgeneriert werden!

Integration in Microsoft Active Directory (LDAP)

  • Sie können erforderliche Informationen über Benutzer in einer Firma herunterladen (Name, Telefonnummer, E-Mail, usw.) und ihre Berechtigungen überprüfen 
  • der Administrator muss nicht mehr alle Mitarbeiter einer Firma einzeln manuell in ein weiteres System hinzufügen
  • jede Veränderung in Active Directory spiegelt sich automatisch auch im Zutrittsskontrollsystem wider
  • die Funktion ist lizenziert

Überwachung von Anlagen und Meldungen

Sie erhalten Überblick über alle Anlagen, nämlich ob:

  • sie online und bei einem SIP-Proxy-Server registriert sind
  • sie ein funktionsfähiges Mikrofon und einen funktionsfähigen Lautsprecher zur Verfügung haben (Audio-Loop-Test-Funktion)
  • nicht in eine Einheit (Tamper-Switch-Funktion) bzw. direkt in ein Objekt (eingetretene Tür) unbefugt eingedrungen wurde.

Der Administrator ist stets aktuell darüber informiert, dass es zu einem Problem kam und kann es gleich bedarfsgerecht lösen.

Allgemeine Suche quer durch das ganze System

  • Es genügt, einen beliebigen Teil des gesuchten Begriffs in die obere Leiste einzugeben und der 2N® Access Commander findet das, wonach Sie suchen

Integration in XProtect® Access

Ein Zutrittsskontrollsystem wird in Objekten fast immer zusammen mit einem Kamera-System installiert. Eine Integration ermöglicht es Ihnen:

  • beide Systeme über nur eine Oberfläche zu überwachen
  • alle Zugriffsprotokolle aus der 2N® Access Commander-Anwendung direkt an das Überwachungssystem Milestone XProtect Access zu übertragen
  • Ereignisse, die sich auf Zugriffe beziehen mit den Aufnahmen der Überwachungskameras zu verknüpfen

Eine Übersicht über alle neuen Funktionen und Veränderungen, einschließlich der Möglichkeit des Herunterladens der Software in ihrer neuen 1.5.0-Version, finden Sie beim jeweiligen Produkt im Download-Bereich.

    
Auf der Webseite von 2n.cz benutzen wir sog. Cookie-Dateien, die uns helfen, eine bessere Benutzer-Funktionalität der Seiten zu gewährleisten. Durch die weitere Ansicht dieser Website drücken Sie Ihre Zustimmung zu deren Benutzung aus. Dies können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern.