Ein neues Modul für die 2N® Helios IP Verso: Induktionsschleife

Wir haben ein neues Modul für die Türsprechanlage 2N® EntryCom IP Verso entwickelt. Es handelt sich um eine eingebaute Induktionsschleife, die zur Realisierung der Kommunikation mit Hörbehinderten bestimmt ist.

22.09.2015

Die eingebaute  Induktionsschleife für die Türsprechanlage 2N® EntryCom IP Verso sendet das Audiosignal direkt in ein Hörgerät, das mit einer Telefonspule ausgestattet ist. Damit können Personen mit einer Hörbehinderung viel besser hören und Töne wahrnehmen. Damit wird den Hörgerätbenutzern die Kommunikation über eine Türsprechanlage, z.B. mit der Rezeption, dem Informations- oder Wachdienst erheblich erleichtert.

Die Induktionsschleife hat auch drei große Piktogramme für sehbehinderte Benutzer, die ihren Zustand signalisieren:

  • Klingelton = Die Sprechanlage wählt die Telefonnummer an und stellt eine Verbindung her.
  • Gespräch = Der Besucher kann mit einer verantwortlichen Person im Gebäude sprechen. 
  • Türöffnung = Die verantwortliche Person hat die Tür geöffnet und dem Besucher den Zutritt zum Gebäude ermöglicht.

Ähnlich wie bei allen übrigen Modulen wird auch die Induktionsschleife direkt von der Basiseinheit der Sprechanlage 2N® EntryCom IP Verso gespeist und gesteuert. Sie verfügt nicht nur über eine integrierte Antenne, sondern auch über die Möglichkeit zum Anschluss einer externen Antenne zur Steigerung der Signalreichweite.

Sie können die Induktionsschleife als Modul der Sprechanlage 2N® EntryCom IP Verso unter der Bestellnummer 9155041 bestellen.

 

    
Auf der Webseite von 2n.cz benutzen wir sog. Cookie-Dateien, die uns helfen, eine bessere Benutzer-Funktionalität der Seiten zu gewährleisten. Durch die weitere Ansicht dieser Website drücken Sie Ihre Zustimmung zu deren Benutzung aus. Dies können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern.