2N IP-Sprechanlagen neu mit verbesserter Echounterdrückung und HD-Audio

Die 2N® EntryCom IP-Sprechanlagen sind ab der Firmwareversion Nr. 2.9 neuerdings mit einer leistungsfähigeren Echounterdrückung und HD-Audio im Format G.722 ausgestattet. Diese neuen Funktionen können Sie auch bei früher gekauften Sprechanlagen nutzen. Es genügt, sie für die neueste Firmwareversion upzugraden.

26.08.2014

Die verbesserte Echounterdrückung verbessert erheblich die erreichbare Lautstärke des Gesprächs, und dies unabhängig vom verwendeten Audiocodec. Die Sprechanlage 2N® EntryCom IP vermag dadurch auf in ihrer Umgebung entstandenen Lärm zu reagieren, indem sie automatisch die Empfindlichkeit des Mikrofons und die Lautstärke des Lautsprechers regelt. Dank der verbesserten Echounterdrückung bewahrt sie so zum Beispiel auch in einer Situation, wenn in der Nähe Ihres Hauseingangs der Nachbar beginnt, mit dem Presslufthammer zu arbeiten, eine einwandfreie Hörbarkeit.

Eine weitere nützliche Eigenschaft, die Sie insbesondere in Krisensituationen, wenn es wirklich auf jedes Wort ankommt, schätzen werden, ist die Unterstützung des Breitbandaudioformats G.722.  Das bedeutet in der Praxis, dass Sie von einer 2N IP – Sprechanlage  den Ton in HD-Qualität hören, was Ihnen eine ausgezeichnete Verständlichkeit auch in extrem lärmbelasteter Umgebung garantiert.

    
Auf der Webseite von 2n.cz benutzen wir sog. Cookie-Dateien, die uns helfen, eine bessere Benutzer-Funktionalität der Seiten zu gewährleisten. Durch die weitere Ansicht dieser Website drücken Sie Ihre Zustimmung zu deren Benutzung aus. Dies können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern.