2N® Indoor Touch mit dem Modus „Nicht stören“

Verschiedene Notifikationen, ankommender Anruf bzw. unerwarteter Besuch vor der Tür ... das sind störende Elemente, die jeder von uns von Zeit zu Zeit gern vermeiden würde. Und das insbesondere in Situationen, in denen wir zu Hause absolute, durch niemanden gestörte Ruhe haben wollen. Und genau das gewährleistet die Innensprechstelle 2N® Indoor Touch mit der verbesserten Applikation 2N® EntryCom IP Mobile in der Version 4. Testen Sie den Modus „Nicht stören“!

03.12.2015

Aktivierung des Dienstes „Nicht stören“ (Do Not Disturb) verhindert die akustische Signalisierung der Applikation 2N® EntryCom IP Mobile für den gewählten Zeitraum. Die ankommenden Gespräche der Sprechanlage werden lediglich durch das aufleuchten des Displays der Sprechanlage 2N® Indoor Touch und Anzeige in der Applikation signalisiert. Das Klingeln werden Sie also überhaupt nicht hören, im Bedarfsfall werden Sie es jedoch standardmäßig, wie Sie gewöhnt sind, entgegennehmen können. Sie werden ebenfalls alle Hinweise auf verpasste Gespräche zur Verfügung haben.

Der Modus „Nicht stören“ funktioniert auf zwei Arten, welche Sie wählen, hängt von Ihnen ab:

  • Einmaliger Standardmodus - ermöglicht, den Zeitraum von 15 Minuten bis 24 Stunden einzustellen. Der Modus „Nicht stören“ ist binnen des gewählten Zeitraums aktiv.
  • Wiederholter Nachtmodus - ermöglicht, Tage in der Woche (Montag bis Sonntag) und den Zeitraum (von - bis) einzustellen, in dem der Dienst „Nicht stören“ wiederholt aktiv ist.

Sehen Sie sich die Nutzung des Modus Nicht stören in der Praxis an!

    
Auf der Webseite von 2n.cz benutzen wir sog. Cookie-Dateien, die uns helfen, eine bessere Benutzer-Funktionalität der Seiten zu gewährleisten. Durch die weitere Ansicht dieser Website drücken Sie Ihre Zustimmung zu deren Benutzung aus. Dies können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern.