2N hat für seine Flaggschiff-Produkte die Homologation in Brasilien erlangt

Als einziger Hersteller von IP-Sprechanlagen haben wir nach einem anspruchsvollen Testverfahren die Homologation in Brasilien erlangt, die uns zum Verkauf und zur Nutzung von Interkoms der Reihe 2N® EntryCom IP auf dem dortigen Markt berechtigt.

03.03.2014

2N hat somit nach den langen Monaten des Testverfahrens den anspruchsvollen Homologationsprozess der Sprechanlagen erfolgreich abgeschlossen und am 14.2.2014 vom brasilianischen Telekommunikationsamt Anatel das prestigeträchtige Zertifikat erhalten. Die erlangte Homologation bestätigt, dass unsere Interkoms 2N® EntryCom IP Force, 2N® EntryCom IP Vario2N® EntryCom IP Safety und 2N® EntryCom IP Uni die strengen Forderungen der brasilianischen Normen erfüllen.

Die ungeduldig erwartete Homologation ist für unsere Firma von großer Bedeutung. Von nun an können wir unsere Sprechanlagen nicht nur in ganz Brasilien verkaufen, sondern auch an öffentlichen Ausschreibungsverfahren teilnehmen. Diese Nachricht erfreut außerdem sicherlich auch unsere brasilianischen Kunden, denen die Homologation eine problemlose Zollabfertigung unserer Produkte garantiert.

Im Rahmen des Testverfahrens haben unsere Produkte insgesamt drei Normen erfüllt:

  • ETSI TS 102 027-2 V4.1.1 (2006-07), G. 711 bezüglich der Pulscodemodulation (PCM) der Stimmfrequenzen (11/88)
  • Norm nº 442 bezüglich der elektromagnetischen Kompatibilität
  • Norm nº 529 bezüglich der elektrischen Sicherheit

Die oben aufgeführten Zertifikate finden Sie auf den Internetseiten des Amtes Anatel. Im Formular tragen Sie „2N“ in der Spalte „Nome Fabricante (Name des Herstellers) ein. 

    
Auf der Webseite von 2n.cz benutzen wir sog. Cookie-Dateien, die uns helfen, eine bessere Benutzer-Funktionalität der Seiten zu gewährleisten. Durch die weitere Ansicht dieser Website drücken Sie Ihre Zustimmung zu deren Benutzung aus. Dies können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern.