Gewinnen Sie durch die mobile TK-Anlage ein neues Segment

Wenn Sie ein mobiler oder alternativer Operator sind, der das Mobilfunknetz nutzt, wird Sie sicher die Möglichkeit interessieren, wie Sie einen Marktanteil im Segment gewinnen können, das noch vor kurzem fixen Operatoren mit ihrem Angebot an TK-Anlagen vorbehalten war.

Weitere Lösungen

Anforderung: Mobile PBX

Kunde: Telekom-Netzbetreiber

Die 2N TK-Anlagen integrieren ein GSM, gegebenenfalls eine UMTS-Schnittstelle, also können Sie sie als mobile Nebenstellenanlagen anbieten, die vom Festnetz unabhängig sind. Ihr Kunde muss nicht mehr die Dienstleistungen eines fixen Operators für den Anschluss an das Telefonnetz nutzen, weil ihm ein mehrkanaliges integriertes Gateway zur Verfügung steht.

Nutzen Sie die Gelegenheit, ein sehr bedeutendes Marktsegment zu gewinnen, das in der Lage ist, eine große Menge an Gesprächen zu generieren. Steigern Sie Ihre Gewinne schneller als durch den Verkauf von klassischen Terminals für Endnutzer. Der Kunde wird noch dazu zu schätzen wissen, dass er zusammen mit der TK-Anlage auch einige weitere Vorteile und Dienstleistungen erhält, die ihm unter anderem auch bei der Senkung der Kosten und der Steigerung der Mitarbeitereffektivität helfen.

Empfohlene Produkte für: Telekom-Netzbetreiber

Vorteile für den Netzbetreiber
  • Umsatzsteigerung
  • Gewinn eines neuen Segmentes
  • Fernüberwachung
Vorteile für den Nutzer
  • Kostenersparnis
  • Mobilität
  • Effektivere Kommunikation
Interessiert Sie unsere Lösung?
    
Auf der Webseite von 2n.cz benutzen wir sog. Cookie-Dateien, die uns helfen, eine bessere Benutzer-Funktionalität der Seiten zu gewährleisten. Durch die weitere Ansicht dieser Website drücken Sie Ihre Zustimmung zu deren Benutzung aus. Dies können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern.